21 C
Hutthurm
Samstag, Juli 20, 2024

Das Rezept zum Abend: Spaghetti Carbonara

Lesestoff

Um authentische Spaghetti Carbonara zuzubereiten, benötigen Sie folgende Zutaten:

– 200 g Spaghetti

– 150 g Guanciale (Backenspeck vom Schwein) oder Pancetta (Schweinebauchspeck)

– 2 Eier

– 50 g geriebener Pecorino Romano (oder Parmesan)

– Salz

– Pfeffer

Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:

1. Bringen Sie einen großen Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen. Kochen Sie die Spaghetti al dente gemäß den Anweisungen auf der Verpackung.

2. Während die Spaghetti kochen, schneiden Sie das Guanciale ( (oder Pancetta) in kleine Würfel. Erhitzen Sie eine Pfanne bei mittlerer Hitze und braten Sie das Guanciale darin knusprig an. Es sollte leicht gebräunt sein, aber nicht zu knusprig.

3. In einer Schüssel die Eier aufschlagen und den geriebenen Pecorino Romano (oder Parmesan) hinzufügen. Mit einer Gabel gut verquirlen, bis eine cremige Mischung entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Sobald die Spaghetti al dente sind, gießen Sie sie ab und bewahren Sie eine Tasse des Kochwassers auf.

5. Die abgetropften Spaghetti in die Pfanne mit dem gebratenen Guanciale geben und gut vermischen, damit sich das Fett gleichmäßig verteilt.

6. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Ei-Käse-Mischung über die Spaghetti gießen. Gut vermischen, um sicherzustellen, dass die Spaghetti gleichmäßig mit der Sauce bedeckt sind. Falls die Mischung zu trocken ist, können Sie etwas von dem aufbewahrten Kochwasser hinzufügen, um die Sauce cremiger zu machen.

7. Die Carbonara auf Teller verteilen und mit zusätzlichem geriebenem Pecorino Romano (oder Parmesan) bestreuen. Mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer garnieren.

8. Sofort servieren und genießen!

Hinweis: Es ist wichtig, die Pfanne vom Herd zu nehmen, bevor Sie die Ei-Käse-Mischung hinzufügen, um sicherzustellen, dass die Eier nicht gerinnen. Die Restwärme der Pfanne und der heißen Spaghetti reicht aus, um die Sauce zu erwärmen und zu verdicken.
Aus der italienischen Küche nicht wegzudenken. Spaghetti Carbonara. Foto: AdobeStock
- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge