29.7 C
Hutthurm
Freitag, Juli 19, 2024

Von Urwaldgebieten und Triftklausen

Lesestoff

Tageswanderung bei Bayerisch Eisenstein am Sonntag, 16. Oktober 2022

Bayerisch Eisenstein. Alle Interessierten sind am Sonntag, 16. Oktober eingeladen, gemeinsam mit Waldführerin Sabine Müller das Gebiet zwischen Bayerisch Eisenstein und Zwieslerwaldhaus zu erwandern.

Die Tagestour startet in Bayerisch Eisenstein und führt hinauf zur Johannisruh, einem urigen Gebiet, das bereits 1939 unter Naturschutz gestellt wurde. Der Pfad windet sich vorbei an riesigen, von Flechten bewachsenen Felsen und uralten Baumriesen, welche Geschichten aus längst vergangenen Zeiten erzählen! Durch verschiedene Waldgesellschaften geht’s hinauf zum Hochbergsattel, dem höchsten Punkt der Wanderung. Nunmehr bergab wird das Schwellhäusl erreicht, eine alte Trifterklause. Ab hier folgt die Gruppe der Markierung „Bussard“ und kehrt über den Hans-Watzlik-Hain mit seinen beeindruckend dicken, alten Urwaldbäumen zurück zum Ausgangspunkt.

Start der rund 14 Kilometer langen Tour, auf der zirka 500 Höhenmeter überwunden werden, ist um 10 Uhr in Bayerisch Eisenstein. Die reine Gehzeit beträgt etwa fünf Stunden, mit Pausen und Informationen sind rund sieben Stunden einzurechnen. Auf dieser Tour ist keine Einkehr geplant. Daher sind neben einer gewissen Grundkondition, Trittsicherheit, geeignetem Schuhwerk und dem Wetter angepasster Kleidung eine Brotzeit, sowie ausreichend Getränke mitzubringen.

Die Führungsgebühr beträgt fünf Euro, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sind frei. Bei Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie dem Vorzeigen einer Nationalpark-Card oder einer Gästekarte mit GUTi-Logo wird nur die halbe Führungsgebühr erhoben. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung beim Nationalpark-Führungsservice (0800 0776650) möglichst frühzeitig, spätestens jedoch einen Tag vorher, erforderlich. Dabei wird auch der genaue Treffpunkt bekannt gegeben.

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge