Ausbildung bei der Bundesagentur für Arbeit hautnah erleben

Einladung zur digitalen Informationsveranstaltung am 1. Juni 2021

Die Agentur für Arbeit Passau lädt interessierte Jugendliche und Eltern auf virtuellem Wege ein, die Ausbildung in der Bundesagentur für Arbeit kennenzulernen. Ausbildungsverantwortliche informieren und beantworten Fragen zur Ausbildung als Fachangestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistungen (w/m/d). Dabei kommen auch die Auszubildenden des ersten, zweiten und dritten Ausbildungsjahres der Agenturen für Arbeit Deggendorf, Landshut-Pfarrkirchen, Passau, Regensburg und Traunstein zu Wort und erzählen über ihre Ausbildung. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einzigartige Einblicke sowie die Möglichkeit zum interaktiven Austausch.

„Durch die aktuelle Situation sind neue Rekrutierungskanäle für die Gewinnung von Nachwuchskräften notwendig. Die erstmalige Skype-Veranstaltung soll dazu dienen, junge Menschen sowie Erziehungsberechtigte für den interessanten und zukunftsträchtigen Ausbildungsberuf Fachangestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistungen zu begeistern. Jugendliche werden bei ihrer Berufswahl umfassend unterstützt, was den Einstieg in die Arbeitswelt erleichtert. Alternative Kommunikationswege helfen dabei, den Kontakt zu den Heranwachsenden nicht zu verlieren und sich potentielle Nachwuchskräfte im eigenen Unternehmen zu sichern“, sagt Dr. Klaus Stein, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Passau.

Die Veranstaltung findet während den Pfingstferien am Dienstag, 1. Juni 2021 (10.30 bis 12.00 Uhr) per Skype statt. Eine vorherige Anmeldung unter Regensburg.IS-Personal-Qualifizierung@arbeitsagentur.de ist erforderlich. Der Link zur Einwahl wird anschließend per Email zugestellt.