22.2 C
Hutthurm
Mittwoch, Juli 17, 2024

Übung zum Katastrophenschutz

Lesestoff

am Samstag, 11.11.2023

Am Samstag, den 11.11.2023 von 08:00 Uhr bis ca. 13:00 Uhr findet in Passau eine Katastrophenschutzübung statt. Bei der Übung soll das Hochwassereinsatzkonzept für die Feuerwehren der Stadt Passau beübt werden. An der Übung ist die Führungsgruppe Katastrophenschutz (FüGK) der Stadt Passau, die Unterstützungsgruppe Örtlicher Einsatzleiter (UG-ÖEL), Feuerwehrwehren der Stadt Passau, Unterstützungseinheiten der Feuerwehren aus den Landkreisen Passau, Rottal-Inn und Freyung-Grafenau, BRK, MHD, THW und Fachberater weiterer Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben beteiligt.
Geübt werden soll die Kommunikation und Logistik im Hochwasserfall. Zudem sollen Abläufe eingeübt und Zeitansätze ermittelt, bzw. überprüft werden. Ebenso werden die Einsatzkräfte an den jeweiligen Einsatzorten Erkundungen vornehmen und an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet Abschnittsführungsstellen einrichten.
Straßensperrungen werden aufgrund der Übung nicht vorgenommen. An der Übung werden ca. 200 Personen mit 60 Fahrzeugen teilnehmen.

Passau. Leben an den drei Flüssen.
- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge