42 Kinder meistern Radfahrerprüfung

    Aktuell.

    Umtausch der Führerscheine startet 2022

    Jahrgänge 1953 bis 1958 müssen dies baldmöglichst beantragen -...

    Im sozialen Auftrag gemeinsam für unsere Region

    MdL Eibl zu Besuch im Berufsbildungszentrum für soziale Berufe...

    Gesundheitsforum tagt virtuell

    Deggendorf. Am vergangenen Mittwoch (01.12.) tagte das Gesundheitsforum als...

    „Weil jede Impfung zählt“

    MdL Taubeneder besucht Praxis Dr. Gumminger in Pocking Pocking. Auch...

    Rotary-Club Passau-Dreiflüssestadt spendet an Kinderschutzbund

    Kinderschutzbund sorgt für Glücksmomente Passau. Auch diesen Winter wieder greift...

    Teilen

    Röhrnbach. Erfolgreich haben 42 Schüler der Klassen 4A und 4B der Grundschule „Am Goldenen Steig“ Röhrnbach ihre theoretische und praktische Fahrradführerschein-Prüfung gemeistert.

    Im Schulunterricht wurden die Viertklässler von ihren jeweiligen Klassenlehrerinnen Kerstin Reichenberger und Christina Graßl auf die praktische Ausbildung auf dem Verkehrsübungsplatz in Waldkirchen vorbereitet. Die praktische Ausbildung führten die Verkehrserzieher der Polizei, Polizeihauptmeisterin Raffaela Scheuplein und Polizeihauptkommissar Werner Königseder mit den Teilnehmenden durch. Nach bestandender Prüfung konnten die Kinder die Wimpel, Urkunden, Aufkleber und Führerscheine in Empfang nehmen. Fünf Schüler erhielten einen Ehrenwimpel für besonders gute Leistungen.

    Klasse 4A mit Lehrerin Kerstin Reichenberger und PHMin Raffaela Scheuplein (Foto: Polizeiinspektion Freyung)

    Die JVS-Ausbildung wird unterstützt vom TÜV-Süd und der Kreisverkehrswacht Freyung-Grafenau e.V.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar!
    Hier bitte Ihren Namen hinterlassen

    spot_img