Christmas Jazz Week

    Aktuell.

    „Allgemeine Impfpflicht ist die Versicherung, um ein Ende der Pandemie zu erreichen“

    BRK-Präsidentin Angelika Schorer zu Besuch im Impfzentrum Waldsassen Tirschenreut. BRK-Präsidentin...

    IT-Sicherheit und Forschung in die Region bringen

    Austausch zwischen Wissenschaftsminister Sibler und den Abgeordneten Taubeneder und...

    ILE Passauer Land zieht positive Bilanz 2021 – Ausbildungsmesse geplant

    Weichen für Weiterentwicklung und neue Projekte für 2022 definiert Fürstenstein....

    Im Kampf gegen Altersarmut

    Beutlhauser spendet 7.000 Euro an die Lichtblick Seniorenhilfe Passau /...

    Ideen für einen lebenswerten Landkreis FRG

    Infoabend über die Fortschritte der Nachhaltigkeitsstrategie Freyung. Seit Mitte vergangenen...

    Teilen

    Sieben Abende Genreklassiker und Improvisation mit Stéphane Belmondo & Kirk Lightsey Quintett

    (von Tobias Schmidt)

    Passau. Sieben Jazzkonzerte in Quintettbesetzung stehen von Montag, 27. Dezember 2021 bis einschließlich Sonntag, 2. Januar 2022 im Passauer Café Museum ins Haus. Für diese „Christmas Jazz Week“ mit Klassikern des Genres und reichlich Improvisationskunst hat Posaunist Paul Zauner neben Wolfram Derschmidt am Kontrabass und Schlagzeuger Dušan Novakov erneut Kirk Lightsey, dereinst in den 1970ern Pianist unter anderem von Dexter Gordon und Chet Baker und in den 1980er Jahren am Hard Bop Revival maßgeblich beteiligt. Den Trompeter und Sänger Chet Baker als Vorbild nennt der Franzose Stéphane Belmondo. Er wird bei der „Christmas Jazz Week“ als fünfter im Bunde an Trompete und Flügelhorn zu erleben sein.

    Nach dem umjubelten Auftritt mit seiner Belmondo Brotherhood im Sommer beim INNtöne Jazzfestival auf Paul Zauners Bauernhof in Diesbach/OÖ, eine sicherlich sehnlich erwartete Wiederbegegnung.

    Alle Konzerte mit unterschiedlicher Setlist; Beginn bereits um 18 Uhr, am Silvesterband um 19 Uhr. Karten sind unter www.cafe-museum.de reservierbar.

    Kirk Lightsey & Stéphane Belmondo (Foto: Café Museum / Tobias Schmidt)

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar!
    Hier bitte Ihren Namen hinterlassen

    spot_img