29.4 C
Hutthurm
Montag, Juli 15, 2024

Unternehmen aus dem „Ilzer Land“ und „Passauer Oberland“ wieder gemeinsam auf der DreiLänderMesse

Lesestoff

„Passauer Frühling 2018 – Projektplanung läuft auf Hochtouren – Interessierte Unternehmen können sich bei den Projektkoordinatoren melden

Die Halle 4 auf der Dreiländermesse Passau ist ein Erfolgsmodell, so die Vorsitzenden der ILE Passauer Oberland Stefan Gawlik und der ILE Ilzer Land Manfred Eibl.
Jetzt beschlossen die Vorstände der beiden kommunalen Verbünde, die erfolgreiche Zusammenarbeit auch auf der nächsten Dreiländermesse fortzuführen. Diese findet von 10. bis 18. März 2018 auf dem Messegelände in Passau-Kohlbruck statt. So werden sich auch 2018 in der Halle 4 Unternehmen aus dem Gebiet zwischen Donau und Nationalpark präsentieren und zeigen, welche breit gefächerten Angebote und Kompetenzen unsere Region zu bieten hat.

Die Verbrauchermesse in Passau zählt mit ihren über 70.000 Besuchern im Jahr 2016 zu den wichtigsten Messen in der Region. Das Einzugsgebiet geht weit in den oberbayerischen Raum, aber auch nach Tschechien und Österreich. Josef Hasenöhrl, Unternehmer aus der Gemeinde Büchlberg betont den besonderen Charme, den die Halle 4 ausübt. „In unserer Halle kennen wir uns untereinander, wir kommen alle aus einer Region. Diese angenehme Atmosphäre überträgt sich auch auf die Besucher, die sich gerne in unserer Halle aufhalten.“

Mit zahlreichen Aktionen und innovativen Angeboten möchten die Aussteller wieder viele Besucher in die gemeinsame Messehalle locken (Foto: Passauer Frühling/DreiLänderMesse)

Ein buntes Rahmenprogramm auf der zentralen Bühne, ein großer Biergarten und das Projekt „Soziale Hütte“, in der sich Vereine und Verbände präsentieren können, tragen zur Attraktivität der Halle bei. So ist es nicht verwunderlich, dass viele der bisherigen Aussteller mit neuen Produkten und Ideen wieder in der Halle vertreten sein werden. Dennoch besteht die Möglichkeit für weitere Interessenten, sich an dem gemeinsamen Messeauftritt mit einem Stand zu beteiligen. Vereine und Verbände, die an einem Tag die soziale Hütte kostenfrei nutzen möchten, können sich auch jetzt schon melden.

Für weitere Informationen stehen die Projektkoordinatoren Heinz Möginger (hm@hasenoehrl-werbetechnik.de), Telefon 08505 939561) oder Volker Ernst (wirtschaft@ilzerland.info, Telefon 08554 9448704) zur Verfügung.

(Titelbild: Mit einer gemeinsamen Messehalle wollen sich Unternehmen und Kommunen aus „Ilzer Land“ und „Passauer Oberland“ auf der DreiLänderMesse in Passau präsentieren – Foto: Passauer Frühling/DreiLänderMesse)

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge