IPC Biathlon & Cross-Country Skiing World Cup vom 21. bis 28. Februar 2016 in Finsterau

Die besten Skilangläufer und Biathleten des Behindertensports aus über 32 Nationen (ca. 130 Athleten) stellen ihr Können beim IPC Biathlon & Cross-Country Skiing World Cup vom 21. bis 28. Februar 2016 im Ski- und Sportzentrum Finsterau unter Beweis.

Der Streckenverlauf ist so gewählt, dass Sie vom Zuschauerbereich aus viele Kursabschnitte sowie den Biathlon-Schießstand sehen. Somit können Sie sich von den Höchstleistungen der Athleten – unter ihnen Skischlittenfahrer (Rollstuhlfahrer), Steher (Bein- und Armbehinderte) sowie Blinde und Sehbehinderte – begeistern lassen.

Das Programm (Zeitplan & Disziplinen) finden Sie auf der Internetseite www.ferienregion-nationalpark.de.

Zur großen Eröffnungsfeier mit Feuerwerk, den Waldgeistern, Böllerschützen, usw. am Samstag, 20. Februar 2016 ab 18 Uhr am Ski- und Sportzentrum Finsterau sind alle recht herzlich eingeladen! Der Eintritt ist frei

Die Loipen in Finsterau sind während des Wettkampfes (bis auf die Wettkampfstrecke) befahrbar.

(Pressemitteilung, Tourist-INfo Mauth-Finsterau v. 19.02.2016)