Comedian Moritz Neumeier über Campingurlaub mit seiner Familie

Gnadenlos ehrlich, irre witzig und ungeheuer liebevoll

Moritz Neumeier reist in seinem Job als Stand-up-Comedian durch die Republik und halb Europa – alleine.
In den Urlaub fährt er – mit seiner Frau und seinen drei kleinen Kindern. Statt ein Ferienhaus zu mieten (Achtung: Sachbeschädigungen! Gute Haftpflichtversicherung nötig!), macht die Familie Camping. Entspannter ist es deswegen aber trotzdem nicht immer.

Moritz Neumeier beschreibt schonungslos ehrlich und extrem witzig, wie sehr sich das Leben als Vater ändert, was ein Urlaub mit Kindern bedeutet, wie man es aushält, wenn man, anders als im Kita-, Schul- oder Arbeitsalltag, so nach aufeinanderhockt und wie man es schafft, sein Kind (fast) nicht anzubrüllen.

Moritz Neumeier ist Stand-up-Comedian, 3-facher Familienvater und seit 15 Jahren auf den Bühnen des Landes unterwegs. Wenn er nicht mit seinem Live-Programm unterwegs ist oder seine Kinder betreut, hört man ihn wöchentlich im Qualitätspodcast „Talk ohne Gast“ mit Till Reiners oder begenet ihm in unterschiedlichsten Fernseh-Formaten wie Die Anstalt, Extra 3 oder ZDF Neo Magazin Royale mit Jan Böhmermann – https://moritzneumeier.de/