22.1 C
Hutthurm
Mittwoch, Juli 17, 2024

Tschechische Spitzenfußballer: Saisonvorbereitung in Niederbayern

Lesestoff

Bad Füssing (obx) – Die Profis des dreifachen tschechischen Fußballmeisters und zweifachen nationalen Pokalsiegers FC Slovan Liberec waren jetzt zu Gast im niederbayerischen Bad Füssing (Kreis Passau). Dort absolvierten sie ein knapp einwöchiges Trainingslager zur Vorbereitung auf die neue tschechische Erstligasaison. Gastgeber für den nordböhmischen Spitzenverein, der vor einigen Jahren bereits ins Viertelfinale des UEFA-Cups einzog, war das Johannesbad Hotel Königshof.

„Das Johannesbad Hotel Königshof hat sich in den vergangenen Jahren einen exzellenten Ruf als Gastgeber für Spitzenfußballer erarbeitet“, sagte Reinhold Hofmann der Geschäftsführer der Johannesbad Hotels. Das Vier-Sterne-Hotel biete mit eigenen modern ausgestatteten Tagungs- und Massageräumen, einem großzügigen Wellnessbereich zur Regeneration und Entspannung und seiner Nähe zu gut gepflegten Fußballplätzen optimale Bedingungen für eine konzentrierte Saisonvorbereitung, betonte er.

Zu den Mannschaften, die sich in den vergangenen Jahren bereits für den Königshof in Bad Füssing entschieden, gehören unter anderem der rumänische Pokalsieger FC Voluntari und die Profis des sächsischen FSV Zwickau. Der Verein aus Liberec, rund 100 Kilometer nordöstlich von Prag gelegen, war mit rund 40 Personen in Bad Füssing.

Neben dem gesamten Kader gehörten auch Trainer, Betreuer und eigene Physiotherapeuten zur Delegation. „Wir haben eine gesamte Etage des Königshofs für die Mannschaft reserviert“, sagt Hoteldirektor Christian Wendt. Während ihres Aufenthalts in Europas übernachtungsstärkstem Kurort in Niederbayern nutzen die Fußballer die Plätze des RSV Kirchham für ihre täglich zwei Trainingseinheiten. Auf dem Programm standen auch zwei Testspiele: im oberösterreichischen Wels gegen den ungarischen Verein Puskas FC und im ebenfalls oberösterreichischen Bad Wimsbach gegen Fortuna Düsseldorf.

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge