17.1 C
Hutthurm
Montag, Juli 15, 2024

Blues und Soul im Waldgeschichtlichen Museum

Lesestoff

„Jan Korinek & Groove“ spielen am 17. November ab 19 Uhr in St. Oswald

St. Oswald. „Jan Kořínek & Groove“ aus Prag gehört zum Feinsten, was Europas Blues- und Groove-Szene zu bieten hat. Am Freitag, 17. November, spielt die Band ab 19 Uhr im Waldgeschichtlichen Museum in St. Oswald.

Gestählt durch viele gemeinsame Tourneen, Konzerte und CD-Aufnahmen mit Top-Bluesern aus Chicago und New York sind „Jan Kořínek & Groove“ europaweit auf Tournee. Jan Kořínek ist Multiinstrumentalist, Komponist und Produzent. Die Hammond-Orgel – sein Markenzeichen – entdeckte er bereits 1999 für sich. Die weiteren Bandmitglieder sind Jiři Marsicek, ein international gefeierter Gitarrist und Sänger, der bereits in 25 Ländern aufgetretene Saxophonist Osian Roberts und Oliver Lipensky. Er ist seit mehr als 15 Jahren in der Szene beheimatet und gehört zu den Top fünf der tschechischen Schlagzeuger.

Tickets gibt es im Waldgeschichtlichen Museum unter wgm@npv-bw.bayern.de oder per Telefon unter 08552 / 974 889-0. Der Eintritt beträgt 20 Euro, ermäßigt 18 Euro.

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge