Im Zentrum der Stadt Deggendorf (Foto: c./niggli)

Erste Stadtführung des Jahres in Deggendorf

Offene Stadtführung am 5. Juni 2021 – Anmeldepflicht

Deggendorf. Endlich wieder auf Erkundungstour mit den Gästeführern! Im Rahmen der aktuellen Lockerungen der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung kann am kommenden Samstag, 5. Juni um 11.00 Uhr die erste Stadtführung dieses Jahres in der Stadt Deggendorf angeboten werden. Bei Interesse muss eine vorherige Anmeldung in der Tourist Info erfolgen.

Stadtführungen sind derzeit in Deggendorf für maximal 20 Personen bei vorheriger Anmeldung nur im Freien möglich. Eine Turmbesichtigung kann daher aktuell noch nicht stattfinden. Voraussetzung für die Teilnahme an einer Führung ist ein vor maximal 24 Stunden vorgenommener (negativer) Corona-Test (PCR-Test, POC-Antigentest oder Selbsttest unter Aufsicht). Geimpfte und genesene Personen sind von Testpflichten nach den allgemein geltenden Grundsätzen ausgenommen. Während der Führung ist die Abstands- und Maskenpflicht zu beachten. Die Stadtführer und Teilnehmer werden für die Führung gerne mit der entsprechenden Mikrofon-Technik ausgestattet, um ein angenehmes Zuhören zu ermöglichen. Der Preis für eine Person beträgt 5 Euro, für eine Familie 10 Euro und ist direkt vor Ort an den Gästeführer zu zahlen.

Neben den festen Terminen für offene Gruppen können jetzt auch wieder individuelle Gruppenführungen gebucht werden. Die Tourist Info steht gerne für die Organisation zur Verfügung. Ein Überblick über das komplette Angebot sowie die Online-Buchung findet man auf der Website www.deggendorf.travel.
Weitere Termine für offene Stadtführungen sind jeweils Samstag, 3. Juli, 7. August und 4. September sowie die Kinderstadtführungen in den Sommerferien jeden Donnerstag um 10.00 Uhr.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Tourist Info der Stadt Deggendorf gerne zur Verfügung – Telefon 0991 2960 535.