„Wir sind und bleiben an Eurer Seite“

    Aktuell.

    „Allgemeine Impfpflicht ist die Versicherung, um ein Ende der Pandemie zu erreichen“

    BRK-Präsidentin Angelika Schorer zu Besuch im Impfzentrum Waldsassen Tirschenreut. BRK-Präsidentin...

    IT-Sicherheit und Forschung in die Region bringen

    Austausch zwischen Wissenschaftsminister Sibler und den Abgeordneten Taubeneder und...

    ILE Passauer Land zieht positive Bilanz 2021 – Ausbildungsmesse geplant

    Weichen für Weiterentwicklung und neue Projekte für 2022 definiert Fürstenstein....

    Im Kampf gegen Altersarmut

    Beutlhauser spendet 7.000 Euro an die Lichtblick Seniorenhilfe Passau /...

    Ideen für einen lebenswerten Landkreis FRG

    Infoabend über die Fortschritte der Nachhaltigkeitsstrategie Freyung. Seit Mitte vergangenen...

    Teilen

    Town & Country Haus spendet insgesamt 7.500 Euro an drei Institutionen

    Passau. Es ist fast schon eine kleine Tradition, dass Norbert Sandner, Geschäftsführer der IMMO-Expert Gruppe und Lizenzpartner von Town & Country Haus, vor Weihnachten die Stiftung Kinderlächeln, das Ronald McDonald Haus und den Kinderschutzbund zur gemeinsamen Spendenübergabe lädt.

    „Was sonst im Rahmen unser Benefizaktion stattfindet, müssen wir heuer coronabedingt erneut im kleinen Kreise feiern – aber die Spende an Euch darf in keinem Fall ausbleiben“, ist der Thyrnauer Unternehmer überzeugt und hat in diesem Jahr die Spendensumme sogar nochmals nach oben geschraubt. So hat jede Einrichtung jeweils 2.500 Euro erhalten – „die Summen passen auch zum 25-jährigen Bestehen unseres Unternehmens“, so Sandner weiter.

    Zur großen Spendenübergabe im Innenhof der Kinderklinik Dritter Orden Passau und dem Ronald McDonald Haus hat Norbert Sandner mit seiner Frau Annette Sandner, Tochter Verena Sandner (Geschäftsführerin der IMMO-Expert GmbH) und Manfred Fisch (Geschäftsführer der IMMO-Expert Finanz GmbH) Verstärkung mitgebracht: „Mit unserer Spende wollen wir alle unseren Dank für Euer außerordentliches Engagement zu Gunsten der Kinder und Familien bei uns in der Region ausdrücken. Eure Organisationen sind das Rückgrat unserer Region.“ Die Unternehmensgruppe werde sich weiterhin für die Einrichtungen stark machen.

    „Starke Partner sind wichtig, daher möchten wir uns für die anhaltende Unterstützung bedanken“, nimmt Prof. Dr. Matthias Keller, Chefarzt der Kinderklinik Dritter Orden Passau den Scheck stellvertretend für die Stiftung Kinderlächeln entgegen. Auch Theresa Humer vom Ronald McDonald Haus freut sich über das große Geschenk pünktlich zur Weihnachtszeit, ebenso Ulrike Walther vom Kinderschutzbund Passau: „Weihnachten steht vor der Tür, und es kostet nunmal alles Geld – wir sind auf großzügige Spenden sehr angewiesen.“

    In kleiner Runde ließ man die Spendenübergabe noch gemütlich ausklingen, mit der freudigen und wohl wichtigsten Botschaft von Norbert Sandner abschließend: „Wir sind und bleiben an Eurer Seite – denn alles, was wir tun, machen wir für unsere Kinder.“

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar!
    Hier bitte Ihren Namen hinterlassen

    spot_img