27.5 C
Hutthurm
Montag, Juli 15, 2024

Public Viewing in Passau: Finale des Eurovision Song Contests

Lesestoff

Am Samstag, 13.05.2023 im Gemeinschaftsraum des Vereins „Gemeinsam leben & lernen in Europa“ in der Lederergasse 1

Eigentlich wollten Perdita Wingerter und Franz Hauber um diese Zeit schon in Liverpool sein. Die beiden sind nämlich eingefleischte Eurovision Song Contest (ESC) Fans. Viermal waren sie schon live dabei, das erste Mal in Wien, dann in Stockholm, in Tel Aviv und letztes Jahr in Turin. Aber dieses Jahr hat es leider nicht geklappt. Wie jedes Jahr startet zu einem bestimmten Zeitpunkt der Ticketverkauf und dann muss man sofort online sein, landet in einer Warteschlange und muss dann manchmal bis zu 40 Minuten warten, bis man überhaupt die Chance bekommt, Ticket zu kaufen. „Wir waren sogar erfolgreich und hatten die Möglichkeit, Tickets zu kaufen. Aber dann akzeptierte das elektronische System die Passauer Postleitzahl nicht. Nach dem 7. Versuch wurden wir vom System rausgeworfen und dann waren auch schon alle Tickets weg“, erzählt Perdita Wingerter. Eine herbe Enttäuschung für die beiden, lieben sie doch die Atmosphäre in den Live-Shows. „Bei Eurovision herrscht immer eine unglaublich tolle Atmosphäre, wenn Leute aus fast 40 Ländern zusammenkommen, um Spaß zu haben und friedlich miteinander zu feiern. Man kommt einfach und auf unkomplizierte Weise mit den anderen Fans in Kontakt. Besonders ist zudem, dass man auch andere Länder unterstützt, deren Lied man für viel besser hält. Mein Favorit dieses Jahr ist zum Beispiel Finnland“, sagt Franz Hauber.

Aus der Not machen die beiden nun eine Tugend und organisieren ein offizielles ESC Public Viewing des Finales am Samstag, den 13.05.2023 um 20 Uhr im Gemeinschaftsraum des Vereins „Gemeinsam leben & lernen in Europa“ in der Lederergasse 1. Es soll gemeinsam mitgefiebert werden und alle Anwesenden können auf ihre Favoriten wetten. Und Perdita Wingerter hofft auf neue ESC-Fans: „Die meisten Leute sind immer überrascht, wenn sie von meiner Begeisterung vom ESC hören und können das überhaupt nicht verstehen. Ich sage dann immer: wenn seichte Popmusik die Menschen aus so vielen Ländern friedlich miteinander verbindet, wenn man miteinander fiebert, einander beim schlechten Abschneiden bedauert, gemeinsam lacht und feiert und alles Trennende mal für ein paar Stunden vergessen kann, dann lautet meine Meinung: die Welt braucht mehr seichte Popmusik!“

Das offizielle Passauer Public Viewingdes Finales des Eurovision Song Contest findet am Samstag, 13.05.2023 ab 20 Uhr in der Lederergasse 1 statt.

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge