„Ein toller Tag für die Jugendlichen der K8“

    Aktuell.

    Jetzt geht’s per App durch die Freiwilligen-Galaxie

    "mach mit" erweitert seinen Service und startet zum Internationalen...

    „Tendenz geht in die richtige Richtung“

    Landrat Gruber hofft auf baldiges Ende der Hotspot-Regelungen Landkreis Freyung-Grafenau....

    Online-Vortrag: „Der erste Löffel Brei“

    Dienstag, 14. Dezember 2021 Passau. Vor und mit der Geburt...

    #werglaubtistnieallein

    Bistum Passau stellt Angebote für Advent & Weihnachten online Passau....

    ‚Experimentierwerkstatt Ländliche Verbraucherpolitik‘ zeigt Verbesserungspotenzielle auf

    Rita Hagl-Kehl, MdB und Parlamentearische Staatssekretärin: "Durch die Experimentierwerkstatt...

    Teilen

    Malteser an der Don Bosco-Schule

    Passau. Im Rahmen eines Aktionstages kamen Malteser Fahrdienst-Disponent und Erste-Hilfe-Ausbilder Markus Irob (Bild: 5.v.l.) sowie Reettungsdiensthelfer Walter König (Bild: 6.v.l.) kürzlich zur K8 an die Don Bosco-Schule in Grubweg. Das war eine schöne und willkommene Abwechslung für die Schülerinnen und Schüler.

    „Im Unterricht hatte die Klasse das Thema Erste Hilfe durchgenommen und wollte das theoretische Wissen nun in die Praxis umsetzen. Deshalb haben uns die Verantwortlichen gefragt, ob wir vorbekommen können. Dieser Bitte sind wir natürlich gerne nachgekommen“, erklärt Markus Irob.

    Die Klasse wurde in zwei Gruppen aufgeteilt, wobei Markus Irob die wichtigsten Erste-Hilfe-Maßnahmen erklärte, die die Schülerinnen und Schüler so weit wie möglich auch selbst üben konnten: Herz-Lungen-Wiederbelebung, Stabile Seitenlage, Defibrillator, Blutstillung und vieles mehr. Walter König zeigte der anderen Gruppe währenddessen den Rettungswagen und dessen Ausstattung, z.B. die Trage, wo auch Probeliegen möglich war. Anschließend wurde gewechselt.

    „Die Schülerinnen und Schüler haben super mitgemacht. Sie waren sehr interessant, motiviert und alle immer bei der Sache“, freut sich Markus Irob, dass das Angebot so gut angekommen ist. Schulleiter Karl Bischof ergänzt: „Das war ein toller Tag für unsere Jugendlichen aus der K8.“

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar!
    Hier bitte Ihren Namen hinterlassen

    spot_img