29.4 C
Hutthurm
Montag, Juli 15, 2024

SWR mit Filmaufnahmen in Haus i. Wald beim Musik- und Heimatverein

Lesestoff

Haus im Wald (Landkreis Freyung-Grafenau). Für eine 6-teilige Filmreihe, die im nächsten Frühjahr im Fernsehen über den Südwestrundfunk (SWR) erscheint, war ein Filteam mit Moderator David Julian Kirchner zu Besuch im Bayerischen Wald – auch beim Musik- und Heimatverein Haus im Wald/Grafenau (MHV).

David Julian Kirchner ist selbst Musiker und bereist die deutsche Provinz, darunter das Sauerland, die Eifel, Uckermark, der Odenwald, Ostfriesland und der Bayerische Wald. Durch die Recherche im Internet, speziell auch über die Internetseite und YouTube, sind sie auf die Volkstanzgruppe des MHV gekommen und besuchten diese bei den Proben im Vereinsheim.

(Foto: WAIDLER.COM)

Bereits im Vorfeld stimmten sie sich mit der Volkstanzgruppen-Leiterin Heidi Behringer ab. Überrascht wurde die Gruppe beim Holzhacker-Schuhplattler vor dem Vereinsheim; ohne zu zögern, kleidete sich der Moderator David Julian Kirchner auch passen mit Lederhose und Tracht ein und versuchte sich selbst beim Schuhplatteln und Tanzen. Sogar die Gitarre packte er aus und begleitete die Musikerin Manuela Weiherer mit der Steirischen Harmonika.

Nachdem auch ein Fass Bier bei einer frischen Prise Schnupftabak angezapft werden musste, lies er sich im Interview weiter über die Kultur und das Brauchtum hier in der Region informieren.

(Foto: WAIDLER.COM)

Nach den Aufnahmen ging die Tour über die vier befreundeten Filmemacher aus Mannheim, unter der Firma Filmkombüse, in der Region weiter, darunter die Orte Regen, Kollnburg, Bad Kötzing und Bodenmais. In Grafenau schauten sie auch beim Säumerbader Kurt Stangl über die Schulter und trafen zufällig die Birkenschützen in der Quetsch bei Schönberg bei der Versammlung an.

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge