26.4 C
Hutthurm
Donnerstag, Juli 18, 2024

Kulinarik, Shoppingfreude und Herbsttrends

Lesestoff

Der Waldkirchner Herbstmarkt mit Kulinarik-Festival und langer Einkaufsnacht war ein voller Erfolg

Mit einem Kulinarik-Festival kombiniert war dieses Jahr der Herbstmarkt in Waldkirchen. Bei perfektem Wetter genossen die zahlreichen Besucher das Schaukochen mit Spitzenköchen sowie die abwechslungsreichen Foodtrucks. Auch zum Late-Night-Shopping luden die Waldkirchner Betriebe ein: Bis 22.00 Uhr hatten die Geschäfte geöffnet.

Kulinarische Genüsse standen im Mittelpunkt der Veranstaltung: Auf der großen, zentralen Bühne gaben Köche bei Vorführungen Tipps und Tricks an das interessierte Publikum weiter. Sternekoch Michael Reis (Restaurant Johanns) kreierte etwa mit seinem Sous Koch sauren Getreidesalat mit luftiger Buttermilch und Nussknusper. Dazu gab es Vorträge, welche sich ebenfalls rund ums Essen und regionale Lebensmittel drehten. Natürlich musste bei so viel kulinarischen Highlights niemand hungrig bleiben: Auf dem gesamten Marktplatz waren zahlreiche Foodtrucks und Essensstände verteilt, verschiedene Bars und Getränkeinseln ergänzten das Angebot. Regionale Einkaufs- und Probierstandl luden zum gemütlichen Bummeln ein – an allen Ecken und Enden konnte geschlemmt werden. Auf dem Herbstmarkt wurden überdies saisonale Erzeugnisse wie beispielsweise Türkränze oder Deko-Trends angeboten.

Zum Probieren und Genießen luden zahlreiche Stationen am Stadtplatz und in den Geschäften ein. (Foto: Poth)

Die Gewerbetreibenden von WaldkirchenPlus+ hatten sich für dieses umfangreiche Event mächtig ins Zeug gelegt – mit sichtbarem Erfolg. Für die Realisierung wurde so viel investiert, wie noch nie zuvor, erklärte Christoph Huber, Vorsitzender der Werbegemeinschaft WaldkirchenPlus+. Viel Wert wurde dabei seitens der Veranstalter auf regionale Produkte gelegt. Bei Musik und tollem Essen trafen sich nicht nur die Waldkirchner, sondern auch Bürger aus den umliegenden Gemeinden und genossen die herrliche Stimmung im „Biergarten“. Natürlich wurde auch an die jungen Gäste gedacht: Auf der großen Hüpfburg hatten sie sichtlich Freude. Das Late-Night-Shopping setzte dem gelungenen Event die Krone auf. Bis zur letzten Minute nutzten die Besucher das Einkaufsangebot und freuten sich über diesen gemütlichen Abend in Waldkirchen.

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge