27.5 C
Hutthurm
Montag, Juli 15, 2024

Autohaus Platzer & Wimmer übergibt Spendenscheck an Hutthurmer Tafel

Lesestoff

Hutthurm. Über einen Spendenscheck in Höhe von 2000 Euro konnte sich heute die Hutthurmer Tafel freuen. Im Zuge des Autofrühlings wurden 995 Euro gesammelt, die dann von Platzer & Wimmer auf 2000 Euro aufgestockt wurden. Reinhard Keller und Herbert Oberneder nahmen die Spende von Max Wimmer dankend an.

Die Hutthurmer Tafel verteilt in der Gemeinde Hutthurm und neun umliegenden Gemeinden Lebensmittel an hilfebedürftige Familien und Einzelpersonen. Unterstützt wird sie dabei von 33 lokalen Geschäften. An Bedürftige, die nicht mehr mobil sind, werden Lebensmittel auch ausgeliefert. Rund 70 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen dabei für einen reibungslosen Ablauf. „Ich möchte auf diesem Wege allen Ehrenamtlichen danken, die sich für die Hutthurmer Tafel engagieren – mit ihrer Zeit und Hilsbereitschaft. Die Zahl der Bedürftigen steigt stetig an. Darum freut es mich umso mehr, dass die Spendenbereitschaft in der Bevölkerung nach wie vor groß ist“, so der Vorsitzende Herbert Oberneder.

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge