21 C
Hutthurm
Samstag, Juli 20, 2024

Große Party bei Geier & Söhne

Lesestoff

Betriebsfest des Hutthurmer Unternehmens für Mitarbeiter und Kunden

Guttenhofen/Hutthurm. Getreu seines Mottos: „Geht nicht, gibt‘s nicht!“ wurde auch das Betriebsfest von Geier & Söhne ausgerichtet. Geschäftsführer Gerhard Geier ließ sich nicht lumpen und veranstaltete eine große Party für seine Mitarbeiter und Kunden auf dem Betriebsgelände in Guttenhofen. Beste Unterhaltung, ausgelassene Stimmung und gutes Essen waren garantiert. Bei seiner Ansprache dankte Gerhard Geier nicht nur seiner Frau für die jahrzehntelange Unterstützung, sondern auch seinen Mitarbeitern, die jährlich tausende Kilometer für die Kunden des Unternehmens unterwegs seien. „Ohne euren unermüdlichen Einsatz wäre das kontinuierliche Wachstum von Geier & Söhne nicht möglich“, lobte Geier. Großen Dank sprach der Geschäftsführer auch seinen zahlreichen Kunden für die jahrelange Treue aus. „Sie sind der Garant für die positive Weiterentwicklung des Unternehmens“.


Stetige Weiterentwicklung
Dass sich das Familienunternehmen stetig weiterentwickelt und wächst, liegt auch an den Erfolgsfaktoren wie: Qualität, Flexibilität, Zukunftsfähigkeit, Ehrlichkeit und Einsatz. Den eigenen Anspruch, sich stetig zu verbessern nimmt der heimatverbundene Betrieb sehr ernst. Dafür sorgen nicht nur modernste Fahrzeuge und langjährige Erfahrung, sondern auch hochqualifizierte Mitarbeiter, die stets die perfekte Lösung für die Bedürfnisse ihrer Kunden finden.

Auch räumlich hat sich Geier & Söhne weiterentwickelt. So wurde im Mai 2022 das Unternehmen mit einer neuen Logistikhalle auf einer Betriebsfläche von 21.000 Quadratmetern vergrößert. Im Anschluss folgte der nächste Clou: das Patent für einen Auflieger Scheuerschutz. Ein kostensparender und einfach anzubringender Schutz für Sattelzugmaschinen vor mechanischer Beschädigung. Innovationsgeist und Weitsicht werden bei Geier&Söhne groß geschrieben.

Um diese Erfolge auch angemessen zu feiern, kamen zahlreiche Kunden und natürlich die Geier & Söhne Mitarbeiter zum Betriebsfest. Während die Band „Aflusn“ für die musikalische Umrahmung sorgte, konnte man beim Bullriding beweisen, wie sattelfest man war. Im Anschluss wurde sich mit leckeren Speisen und kühlen Getränken gestärkt. Die zahlreichen lachenden Gesichter zeigten, dass die Geier & Söhne Party mehr als gelungen war.

Fotos: MuW/M.Wagner

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge