(Quelle: mint-ec.de)

20 Jahre MINT-EC: Digitale bayerische Jubiläumsfeier am 5. März 2021

Berlin. Bei der digitalen bayerischen Jubiläumsfeier von MINT-EC treffen sich am 5. März 100 Teilnehmende aus Bildung und Wirtschaft, um das zwanzigste Jubiläum des nationalen Excellence-Schulnetzwerkes zu feiern. Das Programm bietet einen spannenden Mix aus Keynotes und Workshops sowie einer Podiumsdiskussion mit Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer bayme vbm vbw, Prof. Dr. Michael Piazolo, Staatsminister Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus, sowie Wolfgang Gollub, Vorstandsvorsitzender MINT-EC.

Im Gründungsjahr 2000 startete das nationale Excellence-Schulnetzwerk mit 34 Schulen. Heute vernetzt MINT-EC rund 330 Schulen (Sekundarstufe II) mit herausragendem MINIT-Profil bundesweit und bietet deren Schüler*innen, Lehrkräften und Schulleitungen Maßnahmen für Studien- und Berufsorientierung sowie für Unterrichts- und Schulentwicklung.

Seit 2013 fördern die Arbeitgeberverbände der bayerischen Metall- und Elektroindustrie sowie die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. die Aktivitäten von MINT-EC im Rahmen einer Excellence-Initiative. Dank dieser besonderen Förderung und der Unterstützung durch das Kultusministerium sind rund 60 bayerische Gymnasien mit starkem MINT-Profil in das Programm eingebunden und profitieren von den Maßnahmen zur Schulentwicklung und Talentförderung.

Die Zukunft Bayerns hängt entscheidend von der MINT-Bildung ab. Nur mit Innovationskraft und dem nötigen Knowhow in modernen Schlüsseltechnologien können wir uns im globalen Wettbewerb behaupten. Wir unterstützen MINT-EC als Hauptförderer, weil wir genug gut ausgebildeten MINT-Nachwuchs brauchen. Ein starkes Netzwerk MINT-orientierter Schulen bietet hervorragende Möglichkeiten. Wir gratulieren dem MINT-EC e.V. herzlich zu seinem Jubiläum.

Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer bayme vbm vbw

In Workshops haben die Teilnehmenden Gelegenheit, sich zu Themen wie Digitaler Transformation, Wertebildung in MINT-Fächern oder Mobiles Lernen fortzubilden und auszutauschen. Zudem stellen sich drei bayerische Leuchtturmschulen aus dem MINT-EC-Netzwerk vor und präsentieren ihre innovativen Schulkonzepte mit einem Fokus auf Netzwerkentwicklung und digitaler Bildung: das Johann-Schöner-Gymnasium in Karlstadt, das Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium in Cham sowie das Dürer-Gymnasium in Nürnberg.

Die digitale Jubiläumsveranstaltung ist gefördert durch die bayerischen Arbeitgeber bayme vbm und vbw.

„20 Jahre MINT-EC: Digitale bayerische Jubiläumsfeier“
Wann: 05.03.2021 (11 bis 16.30 Uhr)
Anmeldungen werden unter polster@mint-ec.de entgegen genommen.

Alle Informationen rund um die Veranstaltung finden sich hier: https://www.mint-ec.de/schulnetzwerk/excellence-initiative-bayern/jubilaeum/