Durch das Blättermeer in Lindberg

    Aktuell.

    „Tendenz geht in die richtige Richtung“

    Landrat Gruber hofft auf baldiges Ende der Hotspot-Regelungen Landkreis Freyung-Grafenau....

    Online-Vortrag: „Der erste Löffel Brei“

    Dienstag, 14. Dezember 2021 Passau. Vor und mit der Geburt...

    #werglaubtistnieallein

    Bistum Passau stellt Angebote für Advent & Weihnachten online Passau....

    ‚Experimentierwerkstatt Ländliche Verbraucherpolitik‘ zeigt Verbesserungspotenzielle auf

    Rita Hagl-Kehl, MdB und Parlamentearische Staatssekretärin: "Durch die Experimentierwerkstatt...

    Sitzung des Sicherheitsbeirats der Stadt Passau

    Corona lässt Gesamtkriminalität sinken Passau. Auf Einladung von Oberbürgermeister Jürgen...

    Teilen

    Naturpark Wandertipp der Woche | Leichte Wanderung um den Riesberg bei Lindberg

    Lindberg. Herbstzeit ist Wanderzeit. Wer die letzten noch warmen Tage des Jahres nutzen will, kann dies bei einer herbstlichen Wanderung in Lindberg tun. Ausgangspunkt für diese zirka acht Kilometer lange Rundwanderung um den Riesberg ist die Tourist-Information in Lindberg.

    Dem Schulweg folgen wir Richtung Lehen mit der Wandermarkierung 1. Danach biegt man in den Riesweg ein, vorbei am Hotel Riesberghof, wieder der Markierung 1 und 3 rechts folgend. Malerisch wandert man hier durch ein buntes, herbstliches Blättermeer mit Blick in Richtung Zwiesel. Wer leise ist, kann das Rufen der Vögel vernehmen oder gar das Rascheln eines Eichhörnchens im Laub.

    Nach kurzer Wanderung lässt man den Wald hinter sich und nimmt den Weg an der Ferienwohnung German vorbei. Das Grün, Gelb und Rot des Waldes vermischt sich hier mit dem noch saftigen Grün der abgemähten Wiesen. Kurz bevor der Wald wieder betreten wird, lädt eine kleine Bank zum Verweilen und ‚Rast machen‘ ein. Von hier aus kann man den Blick in Richtung Lindberg und Zwiesel schweifen lassen.

    In herbstlichen Farben zeigt sich das Blättermeer (Foto: Naturpark Bayerischer Wald e.V.)

    Nach einer kurzen Rast geht die Wanderung weiter, immer der Nummer 1 folgend, vorbei am Ortsteil Jungmeierhütte. Nach einer langen, geraden Strecke, führt der Wanderweg leicht ansteigend in den Wald und wandelt sich in einen urigen Fußweg. Am Ende dieses Pfades wird nach links abgebogen. Hier beginnt der Abstieg zurück nach Lehen. Von Lehen aus geht es dann wieder Richtung Lindberg.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar!
    Hier bitte Ihren Namen hinterlassen

    spot_img