26.4 C
Hutthurm
Donnerstag, Juli 18, 2024

Neuer WM-Champion in der „Neuen Welt“?

Lesestoff

Starterliste der Central European Rally steht / Matchball für Rovanperä in Breitenberg

Darauf haben die Fans lange gewartet, nun ist es so weit: Die Starterliste für die Central European Rally (26. bis 29. Oktober) ist offiziell. 68 Teams sind dabei, dazu gesellen sich die Starter aus dem ADAC Opel Electric Rally Cup.

Im Mittelpunkt des Interesses wird auf den Prüfungen in Deutschland, Österreich und Tschechien natürlich der Titelkampf in der WRC stehen. Denn bei der Premiere der neuen Veranstaltung in der Region könnte beim vorletzten Saisonlauf (danach geht es noch nach Japan) bereits der Weltmeister gekürt werden. Spitzenreiter und Titelverteidiger Kalle Rovanperä (Toyota) aus Finnland hat alle Asse in der Hand, führt mit 217 Punkten vor dem Markenkollegen Elfy Evans (186) und Thierry Neuville (155) im Hyundai. Somit könnte das finnische Wunderkind (23) und der jüngste Champion der Geschichte nach der finalen Wertungsprüfung in Breitenberg, die in der sognannten „Neuen Welt“ liegt, als alter und neuer Weltmeister jubeln.

Rallye-WM: Shuttle-Busse und Straßensperren

Im Rahmen der Central European Rally (25. bis 29. Oktober) werden für den Transfer der Zuschauer zu den Wertungsprüfungen zahlreiche Shuttle-Busse eingesetzt – zu den Stoßzeiten im 5-Minuten-Takt. Die einzelnen Abfahrtsorte und Haltestellen auf bayerischer Seite im Überblick:

Mittwoch, 25.10., Test- und Einstellungsfahrt (Shake down), Tittling: 13:30 bis 21:30 Uhr, Abfahrt: Museumsdorf Bayerischer Wald, Haltestellen: Fanzonen 1, 2 und 3.

Samstag, 28.10., Wertungsprüfung Knaus Tabbert Bayerischer Wald, Neureichenau: 8 bis 21 Uhr, Abfahrt: Hochficht Schwarzenbergbahn, Haltestellen: Fanzonen 1 bis 4; Abfahrt: Mitarbeiterparkplatz Knaus Tabbert Jandelsbrunn, Haltestelle: Fanzone 4.

Sonntag, 29.10., Wertungsprüfung Passauer Land, Breitenberg: 6:30 bis 15:30 Uhr, Abfahrt: Hochficht Schwarzenbergbahn, Haltestelle: Fanzone 1; Abfahrt: Mitarbeiterparkplatz Knaus Tabbert Jandelsbrunn, Haltestellen: Fanzonen 2 und 3; Abfahrt: Parkplatz Diskothek Lobo/Volksfestplatz Waldkirchen, Haltestellen: Fanzonen 4 und 5.

Einen Überblick für alle Fanzonen und alle Pkw-Parkplätze gibt es auf www.centraleuropeanrally.eu

Während der Wertungsprüfungen kommt es zu folgenden Straßensperrungen:

Mittwoch, 25.10., Test- und Einstellungsfahrt (Shake down), Tittling: 13 bis 22 Uhr, Strecke: Hötzendorf – Gneisting – Pirking.

Samstag, 28.10., Wertungsprüfung Knaus Tabbert Bayerischer Wald, Neureichenau: 8 bis 21 Uhr, Strecke: Riedelsbach – Hochwaldhalle – Spillerhäuser.

Sonntag, 29.10., Wertungsprüfung Passauer Land, Breitenberg: 6:30 bis 15:15 Uhr,
Strecke: Ungarsteig – Kleingsenget – Hirschenberg – Rastbüchl – Kramerhügl – Jägerbild (Sperre der PA 3, PA 80 und FRG 48).

Alle Umleitungen sind weiträumig ausgeschildert.

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge