Kauf regional, Du Schwammerl!

    Aktuell.

    Schulbusunfall in Passau

    Passau. Heute Morgen (06.12.) gegen 08.00 Uhr ereignete sich...

    Heimischer Fisch statt Lachs und Krustentieren

    Leckere und nachhaltige Alternative zur Weihnachtszeit An vielen Feiertagen, so...

    Schokonikoläuse für kranke Kinder

    Stiftung Kinderlächeln spendet Nikoläuse für Kinder auf Stationen und...

    Kfz-Versicherung oft nach dem 30. November kündbar

    Sonderkündigungsrecht tritt ein, wenn Versicherer Prämie erhöht, ohne dass...

    Neue Podcast-Folgen „Rohstoffe im Blick“

    VerbraucherService Bayern informiert zu aktuellen Umweltthemen Angesichts knapper Ressourcen und...

    Teilen

    BuyRegio.com: Dein Marktplatz für nachhaltiges Weihnachtsshopping

    Bad Kohlgrub. Überfüllte Busse und Bahnen, dichtes Gedränge in den Einkaufsstraßen, lange Schlangen vor den Kassen. Wer statt entspannt zu bummeln, auf der Suche nach den passenden Geschenken, durch die Innenstadt hastet, für den wird das Weihnachtsshopping zur lästigen Angelegenheit. Dabei gibt es eine perfekte Lösung, die nur einen Klick entfernt ist. Auf der Internet-Plattform „BuyRegio.com“ gibt es seit dem Sommer über eine besucherfreundlich gestaltete Website schier alles zu kaufen, was man für das Weihnachtsfest braucht – vom nachhaltigen Weihnachtsbaum bis hin zum ausgefallenen Geschenk. Nach dem Motto: Online bestellen, aber nicht in Amazonien, sondern einfach nebenan in Bayern. Und daher sind auch alle Produkte „made in Bavaria – not in China“. Nachhaltigkeit, kurze Lieferketten, höchste Qualität und maximale Umweltverträglichkeit sind dabei selbstverständlich.

    (Quelle: BuyRegio.com)

    Die beiden jungen Betreiber Maximilian Fend und Daniel Hagen sind mit nicht mehr als einem Klassenzimmer voller Hersteller an den Start gegangen. Jetzt besteht „BuyRegio“ schon aus gut 80 Anbietern, Tendenz täglich steigend. Künstler, Kunsthandwerker, Textildesigner und Schreiner sind ebenso darunter, wie eine aus Schweden stammende, promovierte Chemikerin, die lange schon Wahlbayerin ist. „Jeder bietet hier an, was er oder sie gut kann und gerne macht. Wir sind eine Gemeinschaft von individuellen Profis“, sagt Nanette Müller, gelernte Schneiderin und Textiltechnikerin aus Kochel am See. Unter dem Label „NaehNett“ vertreibt sie ihre handgemachten Taschen, Brotzeitbeutel und alltagstauglichen Modeaccessoires von Anfang an über „BuyRegio“. Alle ihre Produkte sind Unikate. „Jedes Stück gibt’s nur einmal auf der Welt, denn Masse hat schlichtweg keine Klasse“, so ihr Credo.

    Ihren Kunden bietet die Plattform ausschließlich Vorteile: Ein bezahlbares Angebot von heimisch produzierten Textilien, über Möbel, Gadgets wie dem Bierkastenbrettl, bis hin zu chemiefreien Pflegeprodukten. Sogar Koffersessel sind im Sortiment. „Bei uns gibt’s kein Graffl, sondern was Gscheids“, sagt Daniel van Hagen und schmunzelt. Wer auf der Suche nach individuellen, ganz persönlichen, handgemachten und nachhaltigen Geschenkideen ist, findet bei einem virtuellen Weihnachtsbummel auf der Website eine umfangreiche Auswahl – Online-Einkauf mit gutem Gewissen.

    Die beiden Gründer von BuyRegio.com – Maximilian Fend und Daniel van Hagen (Foto: BuyRegio.com)

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar!
    Hier bitte Ihren Namen hinterlassen

    spot_img