(iStockPhoto.com)

Die PI Grafenau teilt mit…

Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person

LKR FREYUNG-GRAFENAU, SPIEGELAU-PALMBERG: Busfahrer übersieht Pkw und nimmt ihn auf die „Hörner“

Am Dienstag, 08.03.2016, gegen 09.20 Uhr, ereignete sich in Spiegelau ein Verkehrsunfall, bei dem eine Pkw-Fahrerin leicht verletzt wurde. Ein Busfahrer aus dem Gemeindegebiet Spiegelau bog mit seinem Bus aus der „Alten Straße“ nach rechts in die vorfahrtsberechtigte Kreisstraße FRG 25 ein, wobei er einen ortseinwärts fahrenden Pkw übersah. Dieser wurde von einer Frau aus der gleichen Gemeinde gesteuert. Mit dem linken vorderen Eck des Busses erwischte er die rechte hintere Tür des Pkw, wodurch dieser um 90 Grad herumgeschleudert wurde und anschließend im rechten Bankett zum Stehen kam. Wie sich im Nachhinein herausstellte, erlitt die Pkw-Fahrerin zum Glück nur leichte Prellungen. Da der Bus keine Fahrgäste hatte, waren auch keine weiteren Verletzten zu beklagen. Der Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen dürfte ca. 10000,- Euro betragen.