#werglaubtistnieallein

    Aktuell.

    „Allgemeine Impfpflicht ist die Versicherung, um ein Ende der Pandemie zu erreichen“

    BRK-Präsidentin Angelika Schorer zu Besuch im Impfzentrum Waldsassen Tirschenreut. BRK-Präsidentin...

    IT-Sicherheit und Forschung in die Region bringen

    Austausch zwischen Wissenschaftsminister Sibler und den Abgeordneten Taubeneder und...

    ILE Passauer Land zieht positive Bilanz 2021 – Ausbildungsmesse geplant

    Weichen für Weiterentwicklung und neue Projekte für 2022 definiert Fürstenstein....

    Im Kampf gegen Altersarmut

    Beutlhauser spendet 7.000 Euro an die Lichtblick Seniorenhilfe Passau /...

    Ideen für einen lebenswerten Landkreis FRG

    Infoabend über die Fortschritte der Nachhaltigkeitsstrategie Freyung. Seit Mitte vergangenen...

    Teilen

    Bistum Passau stellt Angebote für Advent & Weihnachten online

    Passau. #werglaubtistnieallein geht weiter. Corona wird uns (leider) wohl noch länger begleiten. Weil wieder vieles nicht möglich ist, haben verschiedene Fachstellen des Ordinariates, darunter das Referat Ehe Familie und Kinder, zusammen mit der Pressestelle des Bistums erneut zahlreiche Angebote für eine stimmungsvolle und besinnliche Advents- und Weihnachtszeit 2021 zusammengestellt.

    Auf der Website des Bistums (www.bistum-passau.de) unter #werglaubtistnieallein (https://www.bistum-passau.de/wer-glaubt-ist-nie-allein) findet man zentral gesammelt viele Vorschläge aus den Pfarreien, Einrichtungen und verschiedenen Stellen und Referaten des Ordinariates, um auch zuhause das Glaubensleben in diesen Zeiten feierlich für Groß und Klein gestalten zu können: Zu finden sind dort weihnachtliche und adventliche Kirchenmusik und Lieder, spezielle Angebote für Familien, Kinder und Jugendliche und vor allem auch Hilfe und seelsorgliche Beratungsangebote und vieles mehr. Dazu findet man auch gebündelt alle Informationen und Termine zu LIVE-Gottesdienstübertragungen sowohl aus dem Passauer Stephansdom als auch aus verschiedenen Pfarrgemeinden und Sendern.

    „Vieles ist möglich! Diese Seiten unter dem Stichwort #werglaubtistnieallein zeigen, dass auch in Zeiten der Pandemie der Glaube lebendig ist“, betont Bischof Stefan Oster SDB. Und weiter: „Als Kirche von Passau wollen wir jedenfalls das uns Mögliche tun, damit Sie sich in Ihrem Glaubensleben nicht allein fühlen. Sie sollen sich unterstützt und begleitet wissen. Die Kirche lebt – und wir haben die Zusage des Herrn: Er verlässt uns nicht!“

    Das Bistum Passau hat vor einigen Jahren das Motto des Papstbesuchs von Benedikt XVI. zum Leitspruch gewählt. „Wer glaubt ist nie allein“. Unter genau diesem Hashtag #werglaubtistnieallein wird seit Beginn der Coronapandemie alles zusammengestellt, was die Gläubigen verbinden kann.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar!
    Hier bitte Ihren Namen hinterlassen

    spot_img