Mehr Impfstoff als registrierte ‚Impflinge’…

Impfzentrum Deggendorf ermöglicht am Mittwoch Impfung ohne Termin

Deggendorf. Auch im Impfzentrum für den Landkreis Deggendorf übersteigt derzeit die Impfstoffmenge die Zahl der angemeldeten (impfwilligen) Personen.

Am Dienstag, 6. Juli 2021 werden die restlichen Termine über das Programm BayIMCO vergeben. Nach diesem Tag sind keine registrierten Impflinge mehr vorhanden.

Ab Mittwoch wird für Landkreisbürger:innen ab 16 Jahren probeweise auf das Verfahren „Komme wer wolle – ohne Termin“ umgestellt, daher, es wird von der starren Terminierung abgerückt.

Impfwillige können somit ohne Termin zu den Öffnungszeiten des Impfzentrums (Mo-So, 08.00 bis 11.30 Uhr und 13.00 bis 16.30 Uhr) zur Impfung erscheinen.

Impfstoff kann je nach vorrätigem Bestand frei gewählt werden.

Impfwillige Personen von 12 bis 15 Jahren werden im Impfzentrum nicht geimpft. Hier wird auf die Haus- und Kinderarztpraxen verwiesen.

Die Zweittermine werden fest vereinbart.

Impfwillige, die sich künftig über BayIMCO registrieren, erhalten weiterhin einen Termin über dieses Programm zugeteilt.