Landrätin Rita Röhrl (vorne) und Bürgermeisterin Elisabeth Pfeffer (dahinter) mit BRK-Kreisgeschäftsführer Günther Aulinger (l.), Christian Aulinger (2.v.r.) und dem ArberlandREGio-Geschäftsführer Herbert Unnasch (r.) sowie enigen Mitarbeitern der Teststation (Foto: Langer/Landkreis Regen)

Teststation in Zwiesel wird gut angenommen

Umzug von Bayerisch Eisenstein nach Zwiesel auf Initiative des Landratsamts

Zwiesel. „Die ersten beiden Testtage wurden gut angenommen“, berichtet BRK-Kreisgeschäftsführer Günther Aulinger beim Besuch der Landrätin Rita Röhrl und der geschäftsführenden Bürgermeisterin Elisabeth Pfeffer. Die beiden Politikerinnen wollten sich vor Ort ein Bild über die neu errichtete Teststation machen.

„Nachdem die Testpflicht für Grenzpendler weggefallen ist, war aus unserer Sicht der Umzug von Bayerisch Eisenstein nach Zwiesel die ideale Option“, sagt Röhrl. Als Präsidentin des Tourismusverbandes Ostbayern hat sie auch die Urlaubsgäste im Blick und hier „ist Zwiesel ein guter Standort, um die für die Beherbergung notwendigen Tests zu machen.“ Dies sieht auch die geschäftsführende Zwieseler Bürgermeisterin Pfeffer so: „Wir sind dem Landratsamt und dem BRK sehr dankbar, dass wir das Angebot in der Stadt haben“, sagt sie und ergänzt: „Das Angebot ist nicht nur für Zwieseler Gäste positiv, es ist auch ein gutes Angebot für alle Urlauber in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald.“

Das Landratsamt setzt die Kooperation aus Bayerisch Eisenstein mit dem BRK-Kreisverband Regen in Zwiesel fort. Unterstützt werden die BRKler durch Mitarbeiterinnen der ArberlandREGio GmbH. „Die Zusammenarbeit hat sich in Bayerisch Eisenstein bewährt“, sagt der verantwortliche Teststationsleiter Christian Aulinger. Er und seine Kollegen freuen sich über die Unterstützung. In Zwiesel werden sowohl PCR- als auch Antigen-Schnelltests angeboten.

Eine Terminvereinbarung online ist notwendig, können unter https://brk-regen.covidservicepoint.de/buchung gebucht werden. Die BRK-Teststation in Zwiesel ist in der Regel am Montag von 7 bis 14 Uhr, am Dienstag von 13 bis 20 Uhr, am Donnerstag von 7 bis 14 Uhr, am Freitag von 13 bis 20 Uhr und samstags von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Am Mittwoch und Sonntag ist geschlossen.