22.3 C
Hutthurm
Dienstag, Juli 16, 2024

„Starke Kinder – gute Freunde“

Lesestoff

Dieses Motto haben sich die Stiftung FREUNDE und der Förderverein der Stiftung FREUNDE e.V. in Walpertskirchen im Landkreis Rosenheim gesetzt.
Das Programm der Stiftung, das vor allem auf die Lebenskompetenzförderung in Kindertageseinrichtungen abzielt, stellte vor kurzem Klaus Wiesner, der 2. Vorsitzende des Vereins, den Mitgliedern des Rotary-Clubs Passau-Dreiflüssestadt um Präsidentin Amelie von Montgelas in Passau vor.

FREUNDE, so Wiesner, wolle wichtige soziale Kompetenzen bereits im Vorschulalter vermitteln und der Sucht- und Gewaltentstehung vorbeugen. Hierzu gehören Selbstwahrnehmung, Einfühlungsvermögen, Kommunikationsfähigkeit, Problemlösefähigkeit in Gruppen, Umgang mit Stress und Emotionen, Gesundheitsbewusstsein sowie kreatives und kritisches Denken.

Dazu werden über FREUNDE Erzieherinnen und Erzieher – auch im Umgang mit Flüchtlingsfamilien – fortgebildet und die Zusammenarbeit mit Eltern in den Kitas gefördert.
Bisher haben, so Wiesner, in Deutschland und Österreich über 3.000 Erzieher das Programm durchlaufen, 13.000 Kinder werden jährlich erreicht, 13.000 Eltern bei Infoabenden angesprochen.
Präsidentin von Montgelas erklärte, sich dafür stark machen zu wollen, dass das Programm auch in der Region Passau angeboten werden kann.

(Bild: RC-Präsidentin Amelie von Montgelas und Klaus Wiesner – Foto: via RC Passau Dreiflüssestadt)

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge