Montessori-Schule in Freyung gerettet – Lösung gefunden

    Aktuell.

    Jetzt geht’s per App durch die Freiwilligen-Galaxie

    "mach mit" erweitert seinen Service und startet zum Internationalen...

    „Tendenz geht in die richtige Richtung“

    Landrat Gruber hofft auf baldiges Ende der Hotspot-Regelungen Landkreis Freyung-Grafenau....

    Online-Vortrag: „Der erste Löffel Brei“

    Dienstag, 14. Dezember 2021 Passau. Vor und mit der Geburt...

    #werglaubtistnieallein

    Bistum Passau stellt Angebote für Advent & Weihnachten online Passau....

    ‚Experimentierwerkstatt Ländliche Verbraucherpolitik‘ zeigt Verbesserungspotenzielle auf

    Rita Hagl-Kehl, MdB und Parlamentearische Staatssekretärin: "Durch die Experimentierwerkstatt...

    Teilen

    Freyung. Dem Einzelfall wurde nun offenbar Rechnung getragen. Wie MdL Manfred Eibl (FW) mitteilt, wurde in der Causa Montessori-Schule eine Lösung gefunden.

    Landtagsabgeordneter Eibl: „Die Montessori-Schule am Kreuzberg ist gerettet. Ich freue mich, dass heute nach langen und intensiven Gesprächen im Bildungsausschuss eine politische Lösung gefunden wurde, die der speziellen, teils Corona-bedingten Situation an der Schule gerecht wird. Es war sehr wichtig, dass in einer Einzelfalllösung eine weitere Förderung ermöglicht wurde, denn für die Bildung unserer Kinder ist jede Schule von Bedeutung. Mein besonderer Dank gilt in diesem Zusammenhang dem persönlichen Einsatz von Tobias Gotthardt, bildungspolitischer Sprecher der Freie Wähler-Landtagsfraktion und Michael Piazolo, unserem Kultusminister; dieser hat die Entscheidung nicht zuletzt durch seine persönliche Gesprächsbereitschaft ermöglicht. Ich wünsche der Montessori-Schule Kreuzberg ein erfolgreiches neues Schuljahr.“

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar!
    Hier bitte Ihren Namen hinterlassen

    spot_img