Appell der Bundeswehr in Freyung abgesagt

    Aktuell.

    Biathlon-EM am Arber

    Letzter Leistungstest vor Olympia Regen (obx). Der Bayerische Wald ist...

    „Caravan und Reisemobil des Jahres 2022“

    Erste Plätze für KNAUS und WEINSBERG - zahlreiche weitere...

    Umgang mit dem Lebenselixier Wasser

    Schneeschuhwanderung aus der Reihe "Nationalpark exklusiv" am 22. Januar...

    Bewältigung des Fachkräftemangels ist wohlstandsentscheidend

    MdL Taubeneder sieht die zunehmende Akademisierung der Gesellschaft kritisch...

    Wohnungsbau in Passau schreitet voran

    2021 wurden Bauanträge für insgesamt 200 Wohneinheiten eingereicht Passau. Die...

    Teilen

    Freyung. Angesichts der dynamischen Entwicklung bei der Ausbreitung des Corona-Virus, wird der öffentliche Rückkehrerappell der Bundeswehr am Donnerstag, 2. Dezember 2021 abgesagt – das teilt das Aufklärungsbataillon 8 mit.

    „Als Teil einer solidarischen Gesellschaft halten wir uns an die Leitlinien der Regierung und versuchen Kontakte so gut wie möglich zu reduzieren. Gerne hätten wir gemeinsam mit Ihnen, Ihren Familien, Freunden und Bekannten unsere Soldatinnen und Soldaten aus ihrem Auslandeinsatz zurück begrüßt. Die zugespitzte Situation lässt uns aber leider keine andere Möglichkeit, als diesen Appell abzusagen.“

    Alexander Blöchl, Stabsfeldwebel und Informationsfeldwebel, Aufklärungsbataillon 8

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar!
    Hier bitte Ihren Namen hinterlassen

    spot_img