1. Passauer Klimathon – Gemeinsam für das Klima

Hinweis zur Mitmach-Aktion in Sachen Umwelt- und Klimaschutz

Passau. Am 21. Juni 2021 wurde u.a. in einer Pressemitteilung bekanntgegeben, dass sich die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Passau nach dem alljährlichen „Stadtradeln“ an einer weiteren Aktion, dem 1. Passauer Klimathon, der Stadt Passau in Sachen Umwelt- und Klimaschutz beteiligen können.

Hierzu möchte die Stadt Passau gerne den Hinweis weitergeben, dass aus technischen Gründen eine Anmeldung für Einzelpersonen mit dem Aktionscode 1pk2021 erst ab Montag, 31. Mai 2021 erfolgen kann.

Ebenso besteht die Möglichkeit, an der Aktion als Team teilzunehmen. Hierfür ist eine Anmeldung bis spätestens 3. Juni 2021 unter carolin.stadler@passau.de notwendig, damit ein eigener Aktionscode generiert werden kann. Gestartet wird der 1. Passauer Klimathon am 14. Juni 2021 und endet am 25. Juli 2021.

Mit dieser Initiative entwickeln die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Bewusstsein darüber, welchen Einfluss ihr Lebensstil auf das Klima hat. Dazu wird mit dem CO2-Rechner der jährliche CO2-Fußabdruck berechnet. Innerhalb der sechs Wochen stehen den Interessierten sechs Disziplinen der Lebensbereiche Wohnen, Ernährung, Mobilität, Urlaub und Freizeit, Shopping sowie Digitales Leben mit entsprechenden Challenges zum Mitmachen zur Verfügung. Es werden Impulse für das eigene Handeln gegeben sowie verborgene Hebel für eine CO2-Minimierung aufgezeigt, um positive Wirkungen für das Klima zu erzielen – ohne Einfluss auf die Lebensqualität.

Der 1. Passauer Klimathon ist eine Klimaschutzaktion innerhalb des integrierten Klimaschutzkonzepts der Stadt Passau, um gemeinschaftlich und generationenübergreifend innerhalb der Stadt wirksame Klimaschutzmaßnahmen schnell und einfach umzusetzen und CO2-Emissionen zu verringern.