Buch-Cover (Quelle: National Geographic)

Das Seelenleben der Tiere

…und warum wir mit unseren Nutztieren respektvoll umgehen müssen

München. Der schwedische Verhaltensforscher Per Jensen liefert in seinem neuen Buch ‚Wie Tiere fühlen‘ Erkenntnisse über die Gefühle und das Bewusstsein der Nutztiere.

Haben Tiere ein Ich-Bewusstsein? Besitzen sie ein Erinnerungsvermögen? Wie empfinden sie Freude oder Schmerz? Diesen Fragen geht der renommierte Ethologie-Professor Per Jensen – „der schwedische Peter Wohlleben“ – in dem neuen Buch ‚Wie Tiere fühlen‘ (National Geographic) auf den Grund. Er lässt darin seine Leser ein Gespür für Tiere entwickeln, denn fest steht: Wir wissen heute mehr als jemals zuvor über deren Gefühle, Gedanken und kognitive Eigenschaften. Dabei richtet sich der Wissenschaftler nicht nur an Tierfreunde, sondern an alle, die eine gesellschaftliche Verantwortung tragen möchten.

Buch-Cover (Quelle: National Geographic)

Das Buch erscheint am 26. März 2021.