(v.l.) Geschäftsleiter Eduard Wilhelm, Werner Anetzberger und Bürgermeister Heinz Pollak (Foto: Stadt Waldkirchen)

25 Jahre Dienstjubiläum für Wassermeister Werner Anetzberger

Waldkirchen. Werner Anetzberger begann seine berufliche Laufbahn am 1. September 1996 bei der Stadt Waldkirchen. Zunächst absolvierte er als Umschüler die dreijährige Ausbildung zum Ver- und Entsorger.

Im Dezember 2000 konnte die Stadt Waldkirchen ihm zum geprüften Wassermeister gratulieren. Als technischer Leiter der Wasserwerke der Stadt Waldkirchen ist Werner Anetzberger somit für das wichtigste Gut verantwortlich; das Trinkwasser.

„Werner Anetzberger sorgt mit unermüdlichem Einsatz und viel Herzblut, dass alle Hochbehälter, Quellen und Trinkwasserleitungen den strengen hygienischen Anforderungen entsprechen und das Wasserversorgungsnetz ständig ausgebaut und erneuert wird“, so Bürgermeister Heinz Pollak.

Im Beisein von Geschäftsleiter Eduard Wilhelm bedankte sich Heinz Pollak bei Werner Anetzberger für 25 Jahre gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit – zum Wohle der Stadt Waldkirchen.