Orange Day – für eine Zukunft ohne Gewalt gegen Frauen

    Aktuell.

    „Tourismusatlas“: Erweiterte Auswertemöglichkeiten

    Tourismusatlas der amtlichen Statistik zeigt erstmals auch kleinräumig Pandemie-Auswirkungen Fürth...

    Tierischer Adventskalender

    Nationalpark präsentiert bis Weihnachten 24 kostenlose Desktop-Hintergründe Grafenau. Hinter dem...

    Häfft.de-Adventskalender 2021: Große Augen machen große Freude

    München. Die Vorfreude steigt! Der Häfft-Verlag verbreitet zur Adventszeit...

    Weiterer Anstieg der Verbraucherpreise in Bayern

    Inflationsrate liegt im November 2021 bei 5,3 Prozent Im Vergleich...

    Teilen

    Deggendorf. Viele Bürgerinnen und Bürger kennen ihn als „International Day for the Elimination of Violence against Women“. Am 25. November wird jährlich der Gedenk- und Aktionstag zur Bekämpfung von Diskriminierung und Gewalt jeder Form gegenüber Frauen und Mädchen abgehalten. Der Tag gedenkt den Schwestern Mirabel, welche 1960 nach mehreren vorangegangenen Verhaftungen in der Dominikanischen Republik durch Militärangehörige des damaligen Diktators Rafael Tujilo verschleppt und ermordet wurden.

    Seit 1981 organisieren Menschenrechtsorganisationen wie zum Beispiel Terre de Femmes jedes Jahr zum 25. November Veranstaltungen, bei denen die Einhaltung der Menschrenrechte gegenüber Frauen und Mädchen thematisiert wird. Das Ziel ist die allgemeine Stärkung von Frauenrechten. Die Farbe Orange symbolisiert dabei eine Zukunft ohne Gewalt gegen Frauen.

    Viele Verbände in Deggendorf engagieren sich für Frauenrechte. „Auch in Deggendorf gibt es Gewalt gegen Frauen“, weiß Dritte Bürgermeisterin Renate Wasmeier. Sie ist Mitglied bei den Soroptimistinnen und Vorstand beim Frauennotruf Deggendorf e.V. Geschlechtsspezifische Gewalt hat unzählige Gesichter. Sie beinhaltet körperliche, sexuelle, aber auch seelische Gewalt und wirkt sich auf alle Lebensbereiche von Frauen und Mädchen aus. „Es ist wichtig, über ganz Deutschland hinweg auf diese Themen aufmerksam zu machen“, so Wasmeier.

    Die Stadt Deggendorf unterstützt den Gedenktag ORANGE THE WORLD. Auf Vorschlag des Frauennotrufs Deggendorf und der Deggendorfer Soroptimistinnen beleuchtet die Stadt als Zeichen gegen Gewalt an Frauen heute (24.11.) das Alte Rathaus und das Vereinsheim Fischerdorf in orange.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar!
    Hier bitte Ihren Namen hinterlassen

    spot_img