Ausblick vom Gesundheitszentrum auf den Bayerischen Wald (Foto: Kliniken Am Goldenen Steig gGmbH)

20 Fachbereiche unter einem Dach – Das Gesundheitszentrum Waldkirchen

Erfolgreiche Umsetzung, volles Haus, sinnvolle Angebote

Waldkirchen. Die ärztliche und medizinische Versorgung in der Region erhalten – das Gesundheitszentrum in Waldkirchen leistet hierzu einen wichtigen Beitrag für den gesamten Landkreis und darüber hinaus.

Vorangegangen war die Verlagerung der akutstationären Versorgung von Waldkirchen nach Freyung, mit dem Ziel, ein Gesundheitszentrum mit vielfältigen Angeboten zu etablieren. Nach einer Umbauphase von ca. zwei Jahren ist von einem stationären Krankenhaus nur noch wenig zu erkennen. Auf einer Fläche von insgesamt 4 700 m2 ist nun eine Vielfalt an ambulanten Angeboten wie Arztpraxen, Beratungsstellen und weiteren gesundheitlichen Dienstleistern zu erreichen. „Unser Anspruch war es, das Haus nicht nur zu füllen, sondern sinnvolle Angebote mit Mehrwert für die Bürger zu schaffen. Wir können mit Stolz auf ein Gesundheitszentrum blicken, das vielfältige, ausgezeichnete Gesundheitsleistungen an einem Ort bündelt und das Haus zu einer attraktiven Einrichtung macht“, so Landrat und Aufsichtsratsvorsitzender Sebastian Gruber.

Landrat Sebastian Gruber (l.) und Klinikengeschäftsführer Marcus Plaschke (Foto: Kliniken Am Goldenen Steig gGmbH)
Eingang vom Erlenhain (Foto: Kliniken Am Goldenen Steig gGmbH)

Seit Beginn der Umbaumaßnahmen wurden nach und nach passende Interessenten gefunden, sodass alle Flächen vermietet werden konnten. Hierfür waren umfangreiche Umbaumaßnahmen notwendig. Die Kosten für das Projekt übernahm der Landkreis Freyung-Grafenau mit rund 3,5 Millionen Euro. Zudem haben die Mieter des Gesundheitszentrums nicht unerheblich in ihre angemieteten Flächen investiert und entsprechend lange Mietverträge abgeschlossen. Das schafft Planbarkeit und Sicherheit der Angebote vor Ort.

Praxis Ergotherapie (Foto: Kliniken Am Goldenen Steig gGmbH)

Sichtlich zufrieden zeigt sich auch Geschäftsführer Marcus Plaschke: „Ich bin mir sicher, die Investitionen haben sich gelohnt. Wie die Erfahrungen zeigen, wird eine ambulante Versorgung gerade im ländlichen Raum immer wichtiger, weshalb mit dem Gesundheitszentrum ein elementarer Baustein gesetzt wurde.“

Wartebereich der Onkologischen Tagesklinik (Foto: Kliniken Am Goldenen Steig gGmbH)

Die verschiedenen Angebote werden sehr gut angenommen. Innerhalb des Hauses vernetzen sich auch zunehmend die verschiedenen Anbieter, so dass Synergien geschaffen werden. Patienten können die Einrichtungen durch zwei Eingänge von der Passauer Straße und einen Eingang vom Erlenhain her erreichen. Auch eine Parkmöglichkeit direkt vor dem Haus ist vorhanden. Die Patienten werden gebeten, die individuellen Öffnungszeiten der Praxen zu beachten, welche auf der Website des Gesundheitszentrums unter www.gesundheitszentrum-waldkirchen.de mit weiteren Informationen zu finden sind.

Anmeldung bei der Orthopädie (Foto: Kliniken Am Goldenen Steig gGmbH)