Sensor und App erfassen Spielerdaten und liefern Video-Highlights in Echtzeit

San Jose, Kalifornien (USA) – 16. November 2016 – Zepp, das weltweit meistverkaufte digitale Trainingstool für Sport, hat Zepp Play Soccer auf den Markt gebracht. Der Sensor der nächsten Generation eignet sich perfekt für Fußballer aller Spielstärken. Er zeichnet Statistiken auf dem Platz auf, zum Beispiel zu Sprints, Schüssen und gesamter Laufstrecke. Das Tool verwendet die Auto-Clip-Technologie, um 10-sekündige Videosequenzen der Highlights automatisch aufzuzeichnen. Der Spieler hat nach dem Spiel Zugriff auf eine detaillierte Übersicht seiner Leistungsdaten im Match.

zepp-play-soccer_stutzen-und-sensor

Zepp Stutzen und Sensor

Das neue Tool verwendet einen Algorithmus, der auf Fußball zugeschnitten ist, um die Sensordaten in aussagekräftige Spielerdaten umzuwandeln. Der Spieler kann den Sensor einfach in einem mitgelieferten Fußballstutzen – der auch Platz für einen Schienbeinschutz bietet – am Schussbein befestigen, um Daten auf dem Platz zu erfassen.

“Wir wollen Sportler aller Leistungsstufen dabei unterstützen, Fortschritte in ihrer Sportart zu machen“, sagt Robin Han, CEO von Zepp. “Auf der Grundlage unserer aktuellen Produkte bietet Zepp Play Soccer die ersten Sensoren speziell für Fußball, die detaillierte Daten liefern, in Kombination mit Highlights in Echtzeit – und das auf einem Niveau, das bisher für Sportler und Teams nicht verfügbar war.“

Zepp App für die Auswertungen

Zepp App für die Auswertungen

Umfangreiche und zuverlässige Leistungsdaten
Mit Zepp Play Soccer können Fußballer persönliche Spielestatistiken erstellen und Reports in Echtzeit inklusive Video-Highlights erhalten, die Aufschluss über die Spielleistung geben. Wenn der Spieler spielfertig ist, muss er nur den Zepp Play Soccer Sensor mit der App verbinden und auf „Spiel starten“ drücken, damit die Daten erfasst werden. Der Sensor sendet die Daten über Bluetooth an die Zepp Play Soccer App.

Zu den erfassten Statistiken gehören:

• Distanz: Zurückgelegte Gesamtstrecke während des Spiels sowie Aufschlüsselung nach Sprints, Laufen und Gehen
• Schüsse: Gesamtanzahl der Schüsse, die für das Schussbein aufgezeichnet werden
• Schussgeschwindigkeit bei Ballkontakt
• Sprints: Anzahl der Sprints durch Steigerung der Laufgeschwindigkeit während des Spiels
• Maximale Geschwindigkeit während des Spiels
• Aktive Zeit des Spielers während des Spiels
• Bevorzugter Fuß: Auswahl des Schussbeins
• Torquote: Anzahl der Tore im Verhältnis zur Anzahl der Torschüsse

Den Sportlern stehen zwei Optionen zur Verfügung, um ihre Spielerdaten zu erfassen:
Quick Game: Für Freizeitfußballspieler ist dies eine einfache Art, ihre Leistung zu erfassen. Es besteht auch die Option für ein Multi-Player-Spiel, d.h. weitere Spieler können durch Eingeben eines Codes am Spiel teilnehmen.
Team Game: Diese Option eignet sich für Vereinsspieler sowie ambitioniertere Spieler und bietet mehr Details zum Match – zum Gegner, zum Platz und zur Aufstellung – und erfasst Mitspieler, die einen Sensor haben. Daten lassen sich für den Verlauf der Saison aufzeichnen.

Niemals ein Highlight verpassen
Ein zusätzliches Feature: Im Auftrag des Spielers können Zuschauer während des Spiels besonders spannende Spielszenen aufzeichnen, mit einem einfachen Tippen auf den Bildschirm. Die Auto-Clip-Technologie zeichnet jeweils ein 10-sekündiges Video auf und erstellt im Anschluss an das Spiel automatisch einen personalisierten Zusammenschnitt der ausgewählten Highlights. Die Funktion “Timeline Feed“ ermöglicht darüber hinaus, einen Link zu diesen Spiel-Highlights mit Freunden und Familie zu teilen, die nicht beim Spiel dabei sind.

Nach Spielende erstellt die App automatisch eine Zusammenfassung mit individuellen Spielerdaten. Wenn mehrere Spieler einen Sensor tragen, lassen sich die Daten aller Spieler kombinieren. Auf diese Weise entsteht eine Zusammenfassung aller Spieldaten – persönliche Daten bleiben dabei erhalten.

technische-daten

Zepp Play Soccer ist unter Zepp.com sowie bei Amazon erhältlich, demnächst auch bei Apple und Gravis. Die UVP beträgt 119 Euro. Zepp Play Soccer besteht aus einem Sensor, zwei Fußballstutzen (Größe S/M und L/XL) und einem USB-Ladegerät. Die App und der Sensor sind kompatibel mit iPhone 5 oder neuer, Android 4.3 oder neuer und mit Bluetooth Smart.