Christian Horak (Foto: IHK Niederbayern)

Expertenrat, wenn der Verdienst ausfällt

Christian Horak aus Pfarrkirchen ist neuer Sachverständiger für Verdienstausfallschäden

Pfarrkirchen. Die Expertenrunde der von der IHK öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen hat Zuwachs bekommen: In Passau ist der Diplom-Kaufmann Christian Horak aus Pfarrkirchen als Sachverständiger für das Sachgebiet „Verdienstausfallschäden“ vereidigt worden. Nach einem aufwändigen Verfahren bestätigen nun Bestellungsurkunde und Rundstempel dem neuen Sachverständigen sowohl Fachkenntnis als auch persönliche Eignung. Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige seines Sachgebiets sind als Experten vor allem im Kfz-Haftpflichtbereich oder im Medizinrecht gefragt. Sie ermitteln den Vermögens- oder Erwerbsschaden, der beispielsweise durch Unfälle oder Behandlungsfehler entstanden ist.

Die öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen stehen für Sachverstand, Qualität, Neutralität und Integrität. Sie sind Experten aus der Praxis und stellen effektive Lösungen sicher. Unter die Zuständigkeit der IHK Niederbayern fallen momentan 108 Sachverständige aus vielen unterschiedlichen Bestellungsgebieten, von Bauschäden bis Antiquitäten. Sie alle können im IHK-Sachverständigenverzeichnis online unter www.svv.ihk.de gesucht und gefunden werden.