Digitale Kundgebung „Sicherer Urlaub mit Abstand“

Livestream (Foto: Bezirk Niederbayern)

Bezirkstagsvizepräsident setzt sich für Wiederöffnung der Heil- und Thermalbäder in Niederbayern ein

Bad Birnbach. Die Forderungen nach der Wiederöffnung der niederbayerischen Heil- und Thermalbäder intensivieren sich. So gab es in den vergangenen Wochen zahlreiche Äußerungen der Politik, Verbände und der Bäderverantwortlichen. Ein besonders eindrucksvolles Ereignis fand letzten Freitag in Bad Birnbach statt. Bei der Kundgebung im Artrium wurden in zahlreichenden Statements schlagkräftige Argumente zur Thermen- und Kurortöffnung auf den Punkt gebracht.

Nach dem die fünf Thermen in Bad Abbach, Bad Birnbach, Bad Füssing, Bad Gögging und Bad Griesbach, an welchem der Bezirk über Zweckverbände zu je 60 Prozent beteiligt ist, bereits in den Startlöchern stehen und sich auch Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich unter anderem mit einem Schreiben an die bayerische Staatskanzlei für die Wiederöffnung der Bäder einsetzt, verleiht Bezirkstagsvizepräsident Dr. Thomas Pröckl den Forderungen in seinem Statement auf der Kundgebung Nachdruck. Die Heilbäder in Bayern erzielen mit rund 100.000 Beschäftigten eine Umsatzleistung von 4,5 Milliarden Euro, rund 20.000 Menschen sind in Niederbayern unmittelbar in und für die Kurorte tätig. Damit sind die Bäder ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für die Region. Noch bedeutender allerdings ist die Funktion der Thermen im Gesundheitsbereich. „Unsere Heil- und Thermalbäder sind ein Garant für die Gesundheit, viele Menschen erfahren Linderung und Heilung, gerade auch im psychischen Bereich“, so Pröckl. Doch genau diese Möglichkeiten der Prävention und Kuration können derzeit wegen der Schließung nicht genutzt werden. „Das ist der Unterschied zu vielen anderen Wirtschaftszweigen. Die Bäder sind Teil des Gesundheitssystems und müssen von der Politik mitsamt der weiteren Angebote vor Ort in ihrer Bedeutung hervorgehoben und bei den Schritten zur Lockerung schnell berücksichtigt werden“, plädierte der Bezirkstagsvizepräsident.

Bezirkstagsvizepräsident Dr. Thomas Pröckl (Foto: Franz Kökeny, Pfarrkirchen)

Die digitale Kundgebung kann jederzeit unter www.badbirnbach.de/live aufgerufen werden.