Geschenke vom Malteser Menüservice auch in Zeiten von Corona

Passau. Es ist schon gute Tradition, dass der Malteser Menüservice seinen Kunden mit einem Frühjahrsgruß eine Freude macht. Mit Kreativität und Geschick ist dies heuer auch trotz Corona gelungen.

Menüservice-Leiterin Susanne Anetzberger und ihre Mitarbeiterin Stefanie Weber haben sich Gedanken gemacht, wie sie die lieb gewordene Tradition auch heuer fortführen können und sich für kleine Ostergeschenke entschieden. So haben die Fahrer zum Fest von Stefanie Weber im Homeoffice mit viel Liebe zum Detail gebastelte Osterhasen dabei.

„In Zeiten wie diesen ist es uns eine ganz besondere Freude, unseren Kunden ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Es fällt vielen sehr schwer, nicht einmal an Ostern von ihren Liebsten besucht werden zu können“, erklärt Stefanie Weber. Susanne Anetzberger ergänzt: „Wir bringen nicht nur das Festtagsessen, sondern auch ein kleines bisschen Ostern in die Häuser.“ In den Hasen versteckt sich etwas für das Osterfrühstück, nämlich ein kleines Glas Marmelade und ein Osterei.

×

(Anzeige)

×

(Anzeige)

(Anzeige)