Die Facebook-Tochter WhatsApp teilt im eigenen Blog mit, man habe die Nachrichten-App (WhatsApp) für all seine Nutzer – immerhin schon knapp 1 Milliarde – total verschlüsselt. Oder anders ausgedrückt; Der gesamte Inhalt einer Nachricht über WhatsApp wird Ende zu Ende verschlüsselt, so dass dieser nur von Sender sowie Empfänger gelesen werden kann. Bislang sicherte das Unternehmen lediglich seine Nachrichten-App auf der Android-Plattform. Aber jetzt sind es eben alle Nachrichten, auch Videos oder Bilder, die vor Angreifern, egal ob sie von einem Smartphone von Nokia, Microsoft oder Apple kommen, soweit sicher. Vorausgesetzt wird aber, dass alle Teilnehmer der Chats bzw. ihre Geräte über die neueste Version von WhatsApp verfügen.

×

(Anzeige)

 

×