Am Mittwoch, 18. September wird das Geheimnis gelüftet

Salzweg. Eine der meistgestellten Fragen, wenn es um die Gemeindepolitik in Salzweg und Straßkirchen geht, dreht sich um den CSU-Bürgermeisterkandidaten/-kandidatin. „Wer kommt denn von Euch“, heißt es da immer wieder. Doch der CSU-Ortsverband hielt sich bisher bedeckt. So kann weiter spekuliert werden, allerdings nur bis kommenden Mittwoch, 18. September um 18.30 Uhr, denn dann steigt die Nominierung.

„Wir haben zum Show-down das Edo-Küchenstudio im Zentrum von Salzweg gewählt“, teilt der CSU-Ortsvorsitzende und Gemeinderat Josef Heisl jun. mit. Die Verkaufsräume, in denen früher der EDEKA-Markt untergebracht war, sind sehr interessant gestaltet und es  gib eine vorzügliche Versorgung der Gäste. „Für uns ist die Person, die den Bürgermeister herausfordern wird so wichtig, dass wir die Nominierung außerhalb der Aufstellung der Gemeinderatsliste machen“, so Heisl weiter. Da könne sich die Person in Ruhe vorstellen und einen kleinen Einblick in ihr Programm geben. „Die Besucher können dazu Fragen stellen und sich gleich ein Bild vom Kandidaten oder der Kandidatin machen“, ergänzt Vizelandrat Raimund Kneidinger, der bei der Wahl im nächsten Jahr als Landratskandidat der CSU antritt. Als Vizelandrat und CSU Kreisvorsitzender hat sich Kneidinger ja bereits bestens bei den Landkreisbürgern präsentiert. „Wir freuen uns auch, dass der Präsident des Bezirkstags von Niederbayern, der Freyunger Bürgermeister Dr. Olaf Heinrich der Nominierung beiwohnt und die Wahl leitet“, bemerkt Josef Heisl, der als Bezirksrat eng mit dem Präsidenten zusammen arbeitet. Natürlich ist der Kern des Abends die Wahl des oder der CSU-Bürgermeisterkandidaten/in. Es werden auch Beauftragte für den Wahlvorschlag und mindestens 10 Unterstützer des Wahlvorschlags bestellt. „Für das leibliche Wohl ist im edo-Küchenstudio  bestens gesorgt“, verspricht CSU-Ortschef Josef Heisl, der alle interessierten Bürger und natürlich die CSU-Mitglieder herzlich einlädt.  Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr.