am Samstag, 16. und Sonntag, 17. Dezember 2017

Fürsteneck. Bereits zum 10. Mal findet am 3. Advent – Wochenende der Weihnachtsmarkt auf Schloß Fürsteneck statt. Das historische Ambiente von Schloss Fürsteneck verleiht dem Weihnachtsmarkt eine unvergleichliche Atmosphäre. Im Schutze der imposanten Schlossmauer erstrahlt der Innenhof durch Kerzen, Laternen und Feuerstellen in einem stimmungsvollen Licht.

20 Aussteller und Kunsthandwerker präsentieren dieses Jahr ihre liebevoll ausgesuchten Waren. Es erwartet Sie Kerzen- und Textilhandwerk, Imker- und Rosenprodukte, Schmiedekunst, Dekoratives aus Holz, Floristik, Holzkunst mit der Motorsäge, Christbaumverkauf, Selbstgemachtes aus dem Garten und eine internationale Krippenausstellung.

Die zu jedem Weihnachtsmarkt gehörenden leiblichen Genüsse werden mit Wildspezialitäten, Köstlichkeiten aus der Emiglia Romangna und einer Grilllounge ergänzt.

Der Kindergarten St. Christophorus Fürsteneck gestaltet den Beginn des Marktes am Samstag den 16. Dezember um 14 Uhr. Für die musikalische Umrahmung sorgen die Woidbuam , die Waldkirchner Alphornbläser und die Saußbach Symphoniker. Am Sonntag ertönen jagdliche Klänge der Wolfsteiner Jagdhornbläser. Für die kleinen Gäste findet an beiden Tagen Kerzenbasteln in der ‚Alten Backstube‘ statt.

Öffnungszeiten:
Samstag von 14:00 bis 21:00 Uhr
Sonntag von 12:00 bis 18:00 Uhr

Ort:
Schloß Fürsteneck, Schloßweg 5, 94142 Fürsteneck
Kostenlose Parkplätze und freier Eintritt!