29 Prüflinge haben den Führerschein bestanden

Erfolgreich meisterten 29 Schüler der Kombi-Klassen (3.u.4. Klasse) der Grundschulen Karlsbach und Holzfreyung ihre theoretische und praktische Fahrradprüfung. Die Kinder trainierten an vier Vormittagen unter Anleitung der beiden Verkehrserzieher, PHK Werner Königseder von der Polizeiinspektion Freyung und PHK Erich Knab von der Polizeistation Waldkirchen, für die praktische Fahrradprüfung. Das Ganze fand auf dem Verkehrsübungsplatz der Stadt Waldkirchen, welcher stets vorbildlich vom Bauhof gepflegt wird, statt. Die theoretische Vorbereitung und anschließende Prüfung, wurde in den Schulen von den Lehrerinnen, Frau Anette Rieger / GS Karlsbach, und Frau Julia Thomandl / GS Holzfreyung, durchgeführt.

Grundschule Holzfreyung; Fahrradprüfung ebenso bestanden (Foto: PSt Waldkirchen)

Mit Freude nahmen die Kinder nach erfolgreicher Prüfung ihren ersten Fahrradführerschein samt Urkunde und Wimpel entgegen. Von der Grundschule Karlsbach konnten zwei Schüler auf Grund ihrer hervorragenden Leistungen, mit dem Ehrenwimpel ausgezeichnet werden, neun erhielten einen Siegerwimpel.
Bei der Grundschule Holzfreyung erreichten 17 Schüler einen Siegerwimpel. Eine Gastschülerin der Grundschule Jandelsbrunn, erreichte ebenfalls einen Siegerwimpel.