Seminar der Seniorenakademie Bayern am 8. Oktober in Büchlberg

Fürstenstein. Die Seniorenakademie Bayern veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Handlungsfeld Demografie der ILE Passauer Oberland am 8. Oktober im Landhotel Stemp in Büchlberg ein Seminar zum Thema „Von der Idee zum eingetragenen Verein“. Es beginnt um 9.30 Uhr und dauert bis etwa 16.30 Uhr.

Das Seminar richtet sich an interessierte Bürgerinnen und Bürger aus der gesamten Region, die sich ehrenamtlich engagieren und eine Vereinsgründung in Erwägung ziehen. Dabei muss es nicht zwingend um den Bereich Senioren gehen.

Bürgerschaftlich Engagierte, die sich mit dem Gedanken tragen, für ihre Sache, ihr Anliegen einen Verein zu gründen, erhalten in diesem Seminar wertvolle Informationen und Tipps. Es werden die gesetzlichen Grundlagen vorgestellt und anhand von best-practice-Beispielen die Umsetzung in die Praxis erläutert. Den Teilnehmern und Teilnehmerinnen wird zudem eine Checkliste zur Verfügung gestellt. Selbstverständlich werden Anregungen im Seminar ausgetauscht und es steht ausreichend Zeit zur Diskussion zur Verfügung. Die Teilnahme ist kostenfrei. Für Verpflegung ist gesorgt. 

Ihre Anmeldung richten Sie entweder an die Projektmanagerin der ILE Passauer Oberland, Gabriele Bergmann, unter bergmann@systemk3.de oder direkt an die Seniorenakademie Bayern unter: www.seniorenakademie.bayern/seminare. Anmeldungen sind bis zum 30. September möglich.