Aus Indoorsport mach Outdoorsport – Trainingsbetrieb des Badmintonvereins im Schlossgarten Obernzell ein voller Erfolg

Voller Energie und Freude tummelten sich die Badmintonspieler des BC Grün-Weiß Obernzell auf den mobilen Badmintoncourts im Obernzeller Schlossgarten. Nachdem auch der Spielbetrieb im Badminton nicht von der Corona-Pandemie verschont blieb und die Spielsaison 2019/2020 am vorletzten Spieltag abgebrochen wurde, war für die Obernzeller Badmintonspieler die Saison abrupt vorbei. Die Sporthallen wurden geschlossen und das Öffentliche Leben gegen Null gefahren, so dass an ein gemeinsames Traininig nicht mehr zu denken war.

Mit Abstand und Spaß: Der Nachwuchs des Badmintonclubs beim Training auf den mobilen Feldern im Schlossgarten unter der Anleitung von Trainer Johannes Lautner (l.) – Foto: Lautner

Den beiden Trainer Johannes und Fabian Lautner war aber eines sofort klar: sie wollen schnellstmöglich wieder ein Training für die Vereinsmitglieder anbieten, um alle im Homeoffice in Bewegung zu halten. So war die Idee der Homeworkouts geboren und so gab es ab Ende März immer professionellere Trainingsvideos für die Kinder und Jugendlichen sowie die interessierten Erwachsenen. Um die Spieler fit zu halten, waren die Videos sehr hilfreich, aber nach einigen Wochen wurde klar, dass einfach mehr dazu gehört, als allein vor einem Bildschirm seine Übungen zu absolvieren.


Die ganze Story zum Nachlesen unter diesem (PDF-) Link: ‚Die Neue Woche‘, Ausgabe KW 27/20.

×

(Anzeige)

×