Herstellung eines Beschleunigungsstreifens in die Bundesstraße 12 an der Anschlussstelle Straßkirchen Süd

Von Montag, den 24.09.2018 bis voraussichtlich Freitag, den 05.10.2018 wird der Abfahrtsast zur B 12 der Anschlussstelle Straßkirchen Süd in Fahrtrichtung Passau voll für den Verkehr gesperrt.

Währen der Sperrzeit wird der Verkehr mit Zielrichtung B 12 Passau über die innerörtliche Bayerwaldstraße in Straßkirchen zur Anschlussstelle Strakirchen Nord umgeleitet.
Die Umleitungsstrecke ist entsprechend ausgeschildert.

Im Zuge der Arbeiten an der Einfädelspur wird der frostsichere und bituminöse Fahrbahnaufbau endfertiggestellt.
Ebenso wird die Straßenausstattung im Baustellenbereich komplett erneuert.

Da die Arbeiten zum Teil witterungsabhängig sind und nur zu niederschlagsfreien Zeiten ausgeführt werden können, sind bei schlechter Witterung Terminverschiebungen die Folge.
Das Staatliche Bauamt Passau bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Beachtung der Sperrzeit und Benutzung der ausgeschilderten Umleitungsstrecke. Damit können Behinderungen und Beeinträchtigungen minimiert werden.