Freyung. Trotz der ein oder anderen Wetterkapriole am vergangenen Wochenende fanden zahlreiche Besucher den Weg nach Freyung zu Weigerstorfer Haustechnik. Kein Wunder, denn für die große Hausmesse hatten sich Ernst Weigerstorfer und sein Team bereits im Vorfeld bestens vorbereitet!

So warteten neben tollen Aktionen die neuesten Trends im Bad- und Sanitärbereich auf die Besucher. Alle nötigen Informationen erhielten Interessenten auch von Experten führender Heizungssysteme sowie von erfahrenen Energieberatern. Neben informativen Vorstellungen fanden spannende Live-Vorführungen statt – wie etwa die Küchenneuheit der „Zip Kochend- und Trinkwassersysteme“.

„Mister Dachs“ Helmut Weigerstorfer (r.) informierte über das innovative Kraft-Wärme-Kopplungsprinzip (Foto: MuW/m.wagner)

Zu den größten Highlights zählte dennoch die individuelle Beratung, die bei Weigerstorfer stets großgeschrieben wird. Bei all den unterschiedlichen Möglichkeiten und den diversen Heizungssystemen in der heutigen Zeit kann man schließlich schnell den Überblick verlieren – das kompetente Team hat aber in jedem Fall das nötige handwerkliche Können, fachkundige Beratung (insbesondere zu den aktuellen Förderprogrammen) und Planung sowie technisch ausgereifte Produkte parat. Da ist es natürlich besonders praktisch, wenn man stets einen „hauseigenen Experten“ für den „Dachs“, die innovative Kraft-Wärme-Kopplungsanlage, vor Ort hat.

Energieberater Heinrich Schuster (r.) informierte über die vielfältigen Möglichkeiten der Förderdarlehen und Zuschüsse (Foto: MuW/m.wagner)

Helmut Weigerstorfer nahm sich selbstverständlich auch an den Messetagen viel Zeit für die Fragen der Interessenten.

Auf individuelle Beratung wird bei Weigerstorfer Wert gelegt (Foto: MuW/m.wagner)
(Anzeige)
×

(Anzeige)

 

×