Der nächste Starttermin für einen Allgemeinen Integrationskurs im Landkreis Freyung-Grafenau ist der 18. März 2019. Das Sprachintensivangebot steht neben Zuwanderern mit entsprechendem Aufenthaltstitel auch EU-Neubürgern, Spätaussiedlern und deutschen Staatsangehörigen mit geringen Deutsch-Sprachkenntnissen offen. Die Kursgebühren werden auf Antrag unter bestimmten Voraussetzungen vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) zur Hälfte oder komplett übernommen. Selbstzahlende Personen jeder Herkunft können ohne besondere Voraussetzungen ebenfalls am Integrationskurs teilnehmen. Der Kurs umfasst insgesamt 700 Unterrichtseinheiten (UE), wobei 600 UE im Rahmen des Sprachintensivkurses und 100 UE in einem Orientierungskurs belegt werden. Der Sprachkurs schließt mit einem Deutschtest auf B 1-Niveau ab, während der Orientierungskurs u.a. auf den Test „Leben in Deutschland“ (Einbürgerungstest) vorbereitet. Zur Feststellung des Sprachniveaus und einer individuellen Zuweisung in das jeweils leistungsgerechte Kursmodul wird am 11. März 2019 (10:00 Uhr) ein Einstufungstest durchgeführt. Der Einstufungstest und der Integrationskurs finden im vhs-Seminarzentrum Freyung, Bahnhofstraße 12, statt. Anmeldung und Information bei Frau Eva Stockinger-Draxinger unter der Telefonnummer 08551/57-373 (täglich an Schultagen von 8:00 bis 12:00 Uhr).