Die Volkshochschule des Landkreises Freyung-Grafenau lädt am Montag, 22. Januar 2018 (19.00 bis 20.00 Uhr) in das Spiegelauer Technologie Anwender Zentrum (TAZ) zu einem Vortrag zum Thema: „Erben ohne Scherben“ ein.

Der Referent des Abends, Notar Jörg Saumweber, stellt dar, wie zu Lebzeiten am besten dafür Sorge getragen werden kann, dass das „Danach“ unter den Erben ohne Irritationen und wirklich im Sinne des Erblassers von statten geht.

Jörg Saumweber wird in seinem rund einstündigen Vortrag u.a. die erbrechtliche Situation ohne Verfügung von Todes wegen darstellen, die Besonderheiten einer Erbengemeinschaft ansprechen und einen Überblick über das Pflichtteilsrecht ansprechen. Er informiert über mögliche testamentarische Anordnungen und geht der Frage nach, was bei der Errichtung einer Verfügung von Todes wegen zu beachten ist.

Eine kurze Zusammenfassung des Vortrags wird den Teilnehmern im Anschluss an den Vortrag ausgehändigt.
Der Vortrag ist kostenlos. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Beitrag bewerten!
Leser Bewertung 0 Stimmen