Saftlinge – besondere Pilze im Ökosystem

    Aktuell.

    Mehr als 800.000 Euro für Sanierung historischer Baudenkmäler

    Bayerische Landesstiftung: Förderung von Umbau und Instandsetzung von vier...

    Malteser Kochbuch „Des ess ma mia am liabstn“

    Annemarie Hecker verschenkt/e 50 Exemplare Passau / Arnstorf. Annemarie Hecker...

    Ein „Lichtblick“ für rund 670 Senioren

    Bereits zum 7. Mal: Lichtblick Seniorenhilfe e.V. im Landkreis...

    Schulbusunfall in Passau

    Passau. Heute Morgen (06.12.) gegen 08.00 Uhr ereignete sich...

    Heimischer Fisch statt Lachs und Krustentieren

    Leckere und nachhaltige Alternative zur Weihnachtszeit An vielen Feiertagen, so...

    Teilen

    Wissenschaftlicher Vortrag von Hans Halbwachs am 25. November 2021 im Waldgeschichtlichen Museum St. Oswald

    St. Oswald. Saftlinge sind Hutpilze, die in Europa vorwiegend auf Grünland vorkommen. Viele Arten sind weltweit zu finden und können sich an ein breites Spektrum klimatischer Gegebenheiten anpassen. Allerdings benötigen diese Pilze magere und feuchte Böden. Saftlinge gehen mit Hilfe ihrer Pilzfäden im Boden eine enge Verbindung mit Pflanzen ein, wie Studien zeigen. Sie beziehen ihren Kohlenstoff offenbar von Wirtspflanzen und Stickstoff vielleicht aus tierischen Proteinen. Dieser Zusammenhang ist noch nicht vollständig aufgeklärt, wie auch die Rolle dieser Pilze im Ökosystem.

    Saftlinge – besondere Pilze im Ökosystem
    Wissenschaftlicher Vortrag von Hans Halbwachs (Goethe-Universität Frankfurt, Department of Conservation Biology) – öffentliche Veranstaltung – freier Eintritt
    Donnerstag, 25. November 2021 (18.00 Uhr) – Waldgeschichtliches Museum, St. Oswald

    Es gilt die 2G-Regel sowie FFP2-Maskenpflicht. Da die Teilnehmerzahl coronabedingt beschränkt ist, ist eine Anmeldung unter wgm@npv-bw.bayern.de oder Telefon 08552 974 8890 erforderlich. Dieser Vortrag kann auch ein Tag danach auf dem YouTube-Kanal des Nationalparks Bayerischer Wald angesehen werden.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar!
    Hier bitte Ihren Namen hinterlassen

    spot_img